Modus

Sie können die Messstationen auf eine von 5 verschiedene Arten auswählen. Gemeinsam ist ihnen, daß die Auswahl dadurch getroffen wird, dass Sie auf die Landkarte klicken.

Zusätzlich können Sie einen Seehöhenfilter setzen, der die Auswahl weiter einschränkt.

Stationen

Hier können Sie die Art der Messstation festlegen. Soll die Ergebnisliste nicht leer sein, so muß mindestens 1 Option angklickt sein. Jede Kombination der 3 Möglichkeiten wird akzeptiert.

Anmerkungen zum Suchvorgang

Sie können Stationen über das ganze Bundesgebiet nach Seehöhe filtern, indem Sie Umkreissuche anklicken, dann aber den Umkreisradius nicht setzen.
Setzen Sie auch den Seehöhenfilter nicht, erhalten Sie alle Stationen der Datenbank.
Die Anwendung verwendet das Punktenetz der österr. Waldinventur mit ca. 4 km (permanente Punkte) bzw. 2,8 km (temporäre Punkte) Knotenabstand.
Wird ein temporärer Punkt getroffen, für den keine weiteren Daten verfügbar sind, so erhalten Sie Daten des nächsten permanenten Punktes, liegt der ausserhalb Österreichs, so erscheint ein erklärender Text
Beim suchen nach geografischen Kriterien kann es daher Ungenauigkeiten von bis zu 2 km geben

Wuchsgebiete

1.1 Kontinentale Kernzone
1.2 Subkontinentale Innenalpen - Westteil
1.3 Subkontinentale Innenalpen - Ostteil
2.1 Nördliche Zwischenalpen - Westteil
2.2 Nördliche Zwischenalpen - Ostteil
3.1 Östliche Zwischenalpen - Nordteil
3.2 Östliche Zwischenalpen - Südteil
3.3 Südliche Zwischenalpen
4.1 Nördliche Randalpen - Westteil
4.2 Nördliche Randalpen - Ostteil
5.1 Niederösterr. Alpenostrand
5.2 Bucklige Welt
5.3 Ost- und mittelsteirisches Bergland
5.4 Weststeirisches Bergland
6.1 Südliches Randgebirge
6.2 Klagenfurter Becken
7.1 Nördliches Alpenvorland - Westteil
7.2 Nördliches Alpenvorland - Ostteil
8.1 Pannonisches Tief- und Hügelland
8.2 Subillyrisches Hügel- und Terrassenland
9.1 Mühlviertel Mühlviertel
9.2 Waldviertel Waldviertel

Siehe auch http://bfw.ac.at/300/1027.html