http://bfw.ac.at
BFW-Forschungsdokumentation bis 2001
  Index BFW
Institut für Waldschutz

F/4/3-k Einfluss zu tiefen Setzens auf das Überleben von Pflanzen
(Nicht projektgebundene Arbeit)
Leiter/Leiterin Dipl.-Ing. B. Perny
Arbeitsbeginn 2000
Geplanter Abschluss
Ziel Häufig werden Fäule- und Absterbeerscheinungen im Wurzel- und Stammfußbereich von Jungpflanzen auch auf zu tiefes Setzen der Pflanze zurückgeführt. Eine Literatursuche zu diesem Thema zeigte auf, dass für diese Aussagen keine exakten wissenschaftlichen Arbeiten vorliegen, sondern dass sie lediglich aus tradierten Meinungen und Erfahrungen abgeleitet wurden.
Daher wurde bereits 1999 im Bereich der Meierei (Gartenbauschule) eine Fläche angelegt. Hier wurden Jungpflanzen verschiedener Laub- und Nadelhölzer absichtlich zu tief gesetzt.
Neben einer korrekt gesetzten 0-Kontrolle wurde jeweils ein Charge 3-5cm und 8-10 cm zu tief gesetzt. Eine erste Kontrolle im Herbst ergab noch geringe Ausfälle, diese aber ausnahmslos unter den am tiefsten gesetzten Pflanzen.
Projektort
Mitarbeiter

BFW home | Alle Projekte bis 2001 (FBVA Einteilung) | Publikationslisten