http://bfw.ac.at
BFW-Forschungsdokumentation bis 2001
  Index BFW
Institut für Forstökologie

P/3/54 Stickstoffhaushalt in Waldökosystemen Österreichs
Leiter/Leiterin Dr. S. Zechmeister-Boltenstern
Arbeitsbeginn 1996
Geplanter Abschluss 1999; Verlängerung bis 2000 für Publikationszwecke
Ziel Bereitstellung eines Methodenkatalogs zur Erfassung von Stickstoffverlusten aus Waldökosystemen.
Abschätzung des Beitrags österreichischer Wälder zum Treibhauseffekt.
Beitrag zur Frage der Grundwassergefährdung durch Stickstoffausträge.
Mögliche Einflüsse von Immissionen, Bewirtschaftungsmaßnahmen auf den Stickstoffkreislauf.
Bewertung der Stickstoffsättigung bestimmter Waldtypen.
Erstellung von Bewirtschaftungsrichtlinien zur Minimierung von Stickstoffausträgen aus Wäldern.

Projektort FBVA, bestehende Versuchsflächen der FBVA (Klausen-Leopoldsdorf/NÖ, Schottenwald/NÖ, Mühleggerköpfl/Tir.), FSZ Seibersdorf/NÖ
Mitarbeiter F. Winter, B. Schraufstädter, Mag. K. Gartner, A. Fiege, Dr. R. Jandl, J. Pausch, Ing. J. Plattner, Mag. E. Rigler; Univ.-Doz. Dr. M. Gerzabek (ÖFZ Seibersdorf)
Rückfragen Bitte an: SOPHIE.ZECHMEISTER-BOLTENSTERN@bfw.gv.at

BFW home | Alle Projekte bis 2001 (FBVA Einteilung) | Publikationslisten