http://bfw.ac.at
BFW-Forschungsdokumentation bis 2001
  Index BFW
Institut für Waldschutz

P/4/63 Wildökologische Beurteilung von Rotwildregionen
Leiter/Leiterin Dipl.-Ing. K. Tiefnig
Arbeitsbeginn 1993
Geplanter Abschluss 1997; auf 1998 verschoben wegen Mitarbeit beim Projekt P/1/21 Naturwaldreservate
Ziel Wildökologische Interpretation von Aufnahmedaten der Österreichischen Waldinventur (ÖWI).

Darstellung und Auswertung der ÖWI-Trakte anhand der aktuellen Rotwildverbreitung nach Rotwildräumen, Rotwildregionen und deren jeweiligen Kern-, Rand- und rotwildfreien Gebieten.

Überprüfung des ÖWI-Rasters auf dessen Eignung zur Beurteilung der Rotwildtauglichkeit von Gebieten sowie möglicher Ursachen von Wildschadensereignissen. Schaffung von Arbeitsunterlagen für die forstliche und jagdliche Praxis.
Projektort Gleinalpe, Steiermark, Salzburg, Bundesgebiet
Mitarbeiter Dr. W.G. Stagl, Ing. F. Gruber, Ing. A. Pfister, Institut für Wildbiologie; Landesjagdamt Steiermark, Landesforstdienst Steiermark, Landesforstdienst Salzburg

BFW home | Alle Projekte bis 2001 (FBVA Einteilung) | Publikationslisten