http://bfw.ac.at
Arbeitsprogramm - Detailansicht Projekt 2005-5
  Index BFW
Institut für Waldwachstum und Waldbau
2005-5 Wuchs-, Mortalitäts- und Verjüngungsdynamik im Hochlagenwald
Externe Partner LFD Tirol
Betroffene Themen der
Mehrjahresplanung
Forschungsfeld: FF 5 Naturgefahrenforschung und Umgang mit Georisiken Thema: 5.3 Waldmanagement zur Optimierung der Schutzwirkung Forschungsfeld: FF 7 Inventurverfahren und Monitoring Thema: 7.3 Modellierung und Szenarienanalyse
Projektleitung Thomas Ledermann
Stellvertretung Markus Neumann
Projektbeginn 01.03.2005
Projektende 30.06.2007
Projektziel Ziel ist die Erarbeitung von waldwachstumskundlichen Grundlagen für Wälder der Hochlagen. Konkret geht es dabei um die Frage, welche Standorts-, Bestandes- und Einzelbaumparameter das Wachstum, die Mortalität und die Verjüngung des der Hochlagenwälder bestimmen. Die daraus zu formulierende Arbeitshypothese lautet: In Wäldern der Hochlagen werden Wachstum, Mortalität und Verjüngung durch andere Faktoren gesteuert wie in Wäldern tieferer Lagen. Weiters ist beabsichtigt, gefundene Zusammenhänge in ein Modell zu implementieren, mit dem sich die künftige Entwicklung von Hochlagenwäldern unter dem Einfluss verschiedener Behandlungsmaßnahmen simulieren lässt. Das zu erwartende Modell wird zwar keine punktgenauen Prognosen liefern, unterschiedliche Entwicklungstendenzen in Abhängigkeit der durchgeführten Maßnahmen sollten jedoch erkennbar sein. Die Bedeutung für die Wissenschaft ist in einem besseren Verständnis von Wuchs-, Mortalitäts- und Verjüngungsdynamik von Waldökosystemen in Hochlagen (Schutzwäldern) zu sehen, woraus sich für die Praxis fundierte waldwachstumskundliche Grundlagen zur Ableitung von waldbaulichen Behandlungskonzepten ergeben. Im Hinblick auf die künftige Planung von Schutzwaldprojekten sind solche grundlegenden Kenntnisse ebenfalls von großer Bedeutung, insbesondere kann mit Hilfe des Simulationsmodells vor der Durchführung bestimmter Maßnahmen eine Abschätzung ihrer Erfolgsaussichten gemacht werden, wodurch sich Fehlentwicklungen vermeiden ließen.
Geplante Produkte
Meilensteine 07/05: Aufnahmedesign fertiggestellt 08/05: 1. Aufnahmejahr für die Untersuchung des Verjüngungswachstums abgeschlossen 12/05: Daten-Screening (ÖWI) und Untersuchungen zum Verjüngungsankommen abgeschlossen 06/06: Zuwachs- und Mortalitätsfunktion von PROGNAUS für die Hochlagenstraten der ÖWI neu parametrisiert 08/06: 2. Aufnahmejahr der Untersuchungen zum Verjüngungsankommen abgeschlossen 03/07: Untersuchungen zum Verjüngungswachstum abgeschlossen 06/07: Endbericht liegt vor
Ruckfragen Bitte an: thomas.ledermann@bfw.gv.at

BFW Index | Alle Projekte ab 2002 | Publikationslisten