Waldpädagogik Modul D - Zertifikatslehrgang - Wildnisapotheke des Herbstes - Wurzeln, Rinden, Samen und Wildbeeren

»Kurs buchen
Kursinformation
Kursnummer GM20-81
Beginn 09.09.2020 09:00
Ende 10.09.2020 16:00
Veranstaltungsort Traunkirchen
Min. Teilnehmer
Max. Teilnehmer 18 
Anmeldeschluss 17.08.2020 
Teilnahmevoraussetzung  
 
Beschreibung REFERENTIN: Eunike GRAHOFER Pflanzenerkennung, Pflanzeninhaltsstoffe, Volkskundliches Wissen, Rezepturen, Verwendungen Der Herbst ist die Sammel-, Ernte- und Verarbeitungszeit der Wurzeln, Rinden, Samen und Wildbeeren. Bei diesem Erlebnisseminar entdecken die Teilnehmer welche stressmindernden Inhaltsstoffe Hagebutten haben, wie aus Wurzel Kaffee zubereitet wird, wie wertvoll Samen sind und warum früher Rinden gesammelt wurden. Gemeinsam werden die Zutaten geerntet, verarbeitet und inmitten der Natur über Lagerfeuer zubereitet, die gebrauten Rezepte der Wildnisapotheke können von jedem Teilnehmer mit nach Hause genommen werden. Als kulinarische Köstlichkeit wird gemeinsam ein Wildfruchtmus mit Holunderbeeren und anderen Wildfrüchten gemeinsam zubereitet. Die Referentin Eunike Grahofer wird aus ihren Forschungsprojekten, aus den Geschichten, Volksanwendungen und Hintergründen erzählen und den Bogen über die vernünftige Verwendung dieses alten Volkswissens für unsere heutigen Zeit spannen. Die Teilnehmer treten die Heimreise mit einem Rucksack voller Ideen für eigene Experimente und Rezepturen an.
Veranstaltungstyp Seminar
Mitzubringen Wetterfeste Kleidung
Kursbetreuer Ablinger Johannes 
Ansprechperson Brunner Alexandra 

Kurskosten
Kursbeitrag 120,00 
Kursbeitrag gefördert 60,00  - Kursbeitrag für förderbaren Personenkreis - weitere Informationen finden Sie unter unseren Geschäftsbedingungen - Förderung VOLE
Verpflegungskosten 33,30 
Kosten Nächtigung 28,00 

Förderung
Programm Ländliche Entwicklung Ja 
Teilnehmerförderung möglich Ja 
Förderung über Bildungskonto  
Antragsdokumente