Waldpädagogik- Modul D - Zertifikatslehrgang - Der Wald als Schutz vor Naturgefahren waldpädagogisch vermitteln

»Kurs buchen
Kursinformation
Kursnummer GM20-83
Beginn 22.06.2020 09:00
Ende 22.06.2020 16:00
Veranstaltungsort Traunkirchen
Min. Teilnehmer
Max. Teilnehmer 18 
Anmeldeschluss 05.06.2020 
Teilnahmevoraussetzung  
 
Beschreibung Referent: Veronika Lechner Insgesamt sind 58 Prozent der österreichischen Landesfläche Intensivzonen des Schutzes vor alpinen Naturgefahren, welcher in vielen Alpentälern die Lebensgrundlage für den ländlichen Raum sichert. Der Wald spielt dabei eine entscheidende Rolle: Mit 20 % Schutzwaldanteil am Gesamtwald sind die Herausforderungen angesichts Klima- und Gesellschaftswandel beträchtlich. In diesem Seminar werden wir auf die Schutzfunktion des Waldes in Theorie und Praxis eingehen und auch waldpädagogische Aktionen erleben, welche zur Vermittlung der Schutzfunktion dienen.
Veranstaltungstyp Seminar
Mitzubringen Wetterfeste Kleidung
Kursbetreuer Ablinger Johannes 
Ansprechperson Brunner Alexandra 

Kurskosten
Kursbeitrag 90,00 
Kursbeitrag gefördert 45,00  - Kursbeitrag für förderbaren Personenkreis - weitere Informationen finden Sie unter unseren Geschäftsbedingungen - Förderung VOLE
Verpflegungskosten  
Kosten Nächtigung  

Förderung
Programm Ländliche Entwicklung Ja 
Teilnehmerförderung möglich Ja 
Förderung über Bildungskonto  
Antragsdokumente