Thementag: Korbflechten

»Kurs buchen
Kursinformation
Kursnummer OS20-119
Beginn 26.11.2020 08:30
Ende 26.11.2020 17:00
Veranstaltungsort Ossiach
Mitveranstalter  
Min. Teilnehmer
Max. Teilnehmer 12 
Anmeldeschluss 26.11.2020 
Teilnahmevoraussetzung  
Beschreibung Die Faszination dieses alten Handwerks ist nach wie vor gegeben. Holzkörbe werden immer noch gerne genutzt. Buckel-, Klauber-, Brot- oder Papierkorb und viele andere Ausführungen sind möglich. Mit Jahrhunderte alten Techniken, fast ohne Werkzeuge entsteht mit jedem Korb ein Unikat. Haselstäbe werden zu einer Zeit, wo "Schein und Zeichen" passen geschnitten. Die geschnittenen Haselstäbe werden zu Wittern gespalten, vom Rest des Stabes werden Rippen gemacht. Je nach Art der Stäbe werden sie gewässert bis man mit dem Flechtwerk beginnt. In diesem Kurs zeigen wir ihnen, wie sie selbst Körbe herstellen können. Inhalt: Einführung Korbflechterei; Verschiedene Korbformen; Material und Werkzeuge; Flechten eines vollständigen, runden Holzkorbes mit Griffen.
Zusätzlich zum Kursbeitrag fallen noch 40,- Euro Materialkosten an. Wird als Modul D für die Ausbildung zum zertifizierten Waldpädagogen anerkannt.
Kursthemen Individualberatung/Sonstige Veranstaltungen
Veranstaltungstyp Kurs
Zielgruppen Interessierte
Lehrer/Berater
Waldpädagogen/Waldpädagoinnen
Mitzubringen Arbeitskleidung
Schreibzeug
Kursbetreuer Steinwender Walter 
Ansprechperson Steinwender Walter 

Kurskosten
Nicht geförderter Kursbeitrag 80,00 
Geförderter Kursbeitrag  
Verpflegungskosten  
Kosten Nächtigung  
Kosten Frühstück  
Kosten Mittagessen 14,00 
Kosten Abendessen  

Förderung
Programm Ländliche Entwicklung Nein 
Teilnehmerförderung möglich Nein 
Förderung über Bildungskonto  
Antragsdokumente