Mit der Motorsäge im Jagdrevier

Kurstermin verstrichen
Kursinformation
Kursnummer OS20-123
Beginn 21.02.2020 09:00
Ende 21.02.2020 16:00
Veranstaltungsort Ossiach
Mitveranstalter  
Min. Teilnehmer 10 
Max. Teilnehmer 16 
Anmeldeschluss 21.02.2020 
Teilnahmevoraussetzung  
Beschreibung Bei der Reviergestaltung ist die Motorsäge ein ständiger Begleiter. Egal ob Steige geputzt, Schussschneisen angelegt oder Hochsitze gebaut werden, die Motorsäge ist immer dabei. Im Umgang mit der Jagdwaffe sind Jäger bestens geschult. Für die gefährliche Arbeit mit der Motorsäge fehlt meist jegliche Schulung, und es kommt nicht selten zu unnötigen Verletzungen. Die Gründe dafür sind, dass Gefahren falsch eingeschätzt oder nicht erkannt werden oder die Persönliche Schutzausrüstung nicht getragen wird. Motorsägen die nicht richtig funktionieren sind eine weitere Gefahrenquelle. In diesem „Schnupperkurs“ zeigen wir ihnen wie sie Gefahren richtig einschätzen und sich gegen Verletzungen schützen können.
Kursthemen Motorsägen und Sicherheit

Veranstaltungstyp Kurs
Zielgruppen Interessierte
Jäger
Mitzubringen Gesetzliche Schutzausrüstung
Kursbetreuer Fankhauser Thomas 
Ansprechperson Fankhauser Thomas 

Kurskosten
Nicht geförderter Kursbeitrag 80,00 
Geförderter Kursbeitrag  
Verpflegungskosten  
Kosten Nächtigung  
Kosten Frühstück  
Kosten Mittagessen 14,00 
Kosten Abendessen  

Förderung
Programm Ländliche Entwicklung Nein 
Teilnehmerförderung möglich Nein 
Förderung über Bildungskonto  
Antragsdokumente