Workshop für Ausbilder und Prüfer - ECC Prüfungsstandards

Kurstermin verstrichen
Kursinformation
Kursnummer OS20-223
Beginn 23.09.2020 09:00
Ende 23.09.2020 16:00
Veranstaltungsort Fast Ossiach
Mitveranstalter  
Min. Teilnehmer
Max. Teilnehmer 20 
Anmeldeschluss 23.09.2020 
Teilnahmevoraussetzung  
Beschreibung Der heutige Arbeitsmarkt ist geprägt von Veränderungen und Neuerungen. Auch die Waldarbeit hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt, die Forderung nach europaweit einheitlichen Standards für Ausbildung und Prüfung von Motorsägenführern wird immer stärker. Dieser kompakte Prüferworkshop beinhaltet alle wichtigen Aspekte und Punkte für eine einwandfreie Ausbildung an der Motorsäge für die Schwach- und Starkholzernte. Sicherheitsbestimmungen und Fälltechniken werden wiederholt. Ziel ist es österreichweit ein einheitliches Ausbildungs- und Prüfungsnivau zu erreichen. Zentralen Inhalt bilden die Prüfungsstandards des ECC (European Chainsaw Certificate) nach EFESC (European Forest and Environmental Skills Council)
Kursthemen ECC Prüfungsstandards
Veranstaltungstyp Workshop
Zielgruppen Facharbeiter und ECC
Prüfer für Meister
Waldarbeitslehrer der LFS
Mitzubringen Schreibzeug
Wetterfeste Kleidung
Kursbetreuer Fankhauser Thomas 
Ansprechperson Fankhauser Thomas 

Kurskosten
Nicht geförderter Kursbeitrag 80,00 
Geförderter Kursbeitrag  
Verpflegungskosten  
Kosten Nächtigung  
Kosten Frühstück  
Kosten Mittagessen 14,00 
Kosten Abendessen  

Förderung
Programm Ländliche Entwicklung Nein 
Teilnehmerförderung möglich Nein 
Förderung über Bildungskonto  
Antragsdokumente