Forstliche Bundesversuchsanstalt - Index

Publikationen
Waldbau | | Listen der Institute


Institut für Waldbau: Publikationen 1995-2000

Stand: September 2000

Bauer, R. 1997. Kalkulation von Holzerntekosten in Forstbetrieben. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(6), Beilage, Arbeit im Wald (2): VII-VIII.

Bauer, R. 1995. Behandlung und Vermeidung von Stammschäden. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(7): 27-28.

Ferenczy, J. 1999. Wertastung auf richtigen Zeitpunkt achten. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 110(1): 4-6.

Ferenczy, J. 1997. Das Museum der Forstlichen Bundesversuchsanstalt. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(1): 21.

Ferenczy, J.; Tomiczek, Ch. 1996. Stammrisse in wüchsigen Fichtenbeständen. Forstschutz-Aktuell, Wien, (17/18): 25.

Frank, G.; Koch, G. 1999. Research in Forest Reserves and Natural Forests in European Countries. In: Research in Forest Reserves and Natural Forests in European Countries  Country Reports for the COST Action E4 : Forest Reserves Research Network / Parviainen, J. u.a. [Hrsg.]. EFI Proceedings Joensuu, (16): 35-53.

Frank, G. 1998. Naturwaldreservate und biologische Diversität. In: Erhaltung genetischer Ressourcen im Wald: Normen . Programme . Maßnahmen / Geburek, Th.; Heinze, B. [Hrsg.]. Landsberg am Lech: Ecomed Verlagsges.: 205-238.

Frank, G.; Pitterle, A.; Singer, F.; Siegel, H. 1998. Protective Functions of Mountain Forests in Austria. In: Mountain forestry in Europe / Glück, P.; Weber, M. [Eds.]. Publication Series of the Institute for Forest Sector Policy and Economics=Schriftenreihe des Institutes für Sozioökonomik der Forst- und Holzwirtschaft, Wien, (35): 9-25.

Tichy, K.; Frank, G. 1998. Österreichs Programm Naturwaldreservate. Österreichisches Programm zur Errichtung von Naturwaldreservaten, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Wien: 14 S.

Frank, G. 1997. Naturwaldreservate nur im Schutzwald - kein Gebot der Zeit. Österreichische Forstzeitung, Klosternauburg, 108(4): 9.

Frank, G. 1997. Ökosystem Wald - schützenswerte Vielfalt. In: Österreichischer Forstverein: WaldesWert. Der Wert des Waldes für die Gesellschaft. 1. Auflage. Wien: 70-77.

Frank, G. 1996. Das Niederösterreichische Waldökopunktesystem. Der methodische Ansatz. AFZ/Der Wald, München, 51(1): 27-30.

Frank, G. 1996. Verbesserung des Waldes als Lebensraum. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(8): 10-11.

Hinterleitner, F.; Frank, G. 1996. Erprobung in der Praxis. Das Niederösterreichische Waldökopunktesystem. AFZ/Der Wald, München, 51(1): 31-33.

Tichy, K.; Frank, G. 1996. Österreichisches Programm Naturwaldreservate. Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Wien: 14 S.

Frank, G. 1995. Im Zeichen des Auerhahnes. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(11): 27.

Frank, G. 1995. Naturwaldreservate. In: Ökobilanz Wald - Österreich, Ausgabe 1995. Österreichisches Statistisches Zentralamt, Forstliche Bundesversuchsanstalt, Wien: 37-41.

Frank, G.; Müller, F. 1995. Ulmenvorkommen in Österreich. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(3): 13.

Franner, Th.; Strohschneider, I. 1996. Ernteaussichten 1996. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(10): 27.

Franner, Th.; Strohschneider, I. 1995. Ernteaussichten 1995. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(10): 30-31.

Eckmüllner, O.; Erber, J.; Katzensteiner, K.; Koch, G.; Lang, Ch. 1999. Naturraum-Stichprobeninventur im Nationalpark Kalkalpen. Auswertung 1996. Jahresbericht / Nationalpark Kalkalpen, Leonstein: 197 S.

Kirchmeier, H.; Koch, G.; Grabherr, G. 1999. Die Naturnähe der Kärntner Wälder unter spezieller Berücksichtigung der aktuellen und potentiellen natürlichen Baumartenkombination. Carinthia, Klagenfurt, (189./109): 515-531.

Koch, G. 1999. Flächige Naturnähebewertung von Wäldern . Fallbeispiel Gullingtal. Sauteria, Salzburg, (10): 163-174.

Grabherr, G.; Koch, G.; Kirchmeir, H.; Reiter, K. 1998. Hemerobie österreichischer Waldökosysteme. Veröffentlichungen des österreichischen MaB-Programms, Innsbruck: Universitätsverlag Wagner, (17): 493 S.

Koch, G.; Grabherr, G. 1998. Wie natürlich ist der Wald in Österreich? Klassifikation nach Hemerobiestufen. Berichte der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft, Hannover, (10): 43-59.

Koch, G. 1997. Die "Potentielle Natürliche Vegetation" als Grundlage der Natürlichkeitsforschung mit spezieller Berücksichtigung Österreichischer Wälder. In: Bericht über die 2. Pflanzensoziologische Tagung "Pflanzengesellschaften im Alpenraum und ihre Bedeutung für die Bewirtschaftung". Bundesanstalt für Alpenländische Landwirtschaft, Gumpenstein, 2.-3. September 1997: 27-33.

Litschauer, R. 1999. Wildobst. Förderungsdienst, Wien, 47(12): 106-108.

Litschauer, R. 1997. Maßnahmen zur Erhaltung der genetischen Vielfalt im sommerwarmen Osten. FBVA-Berichte, Wien, (95): 95-98.

Litschauer, R. 1997. Wildapfel und Wildbirne. In: Zukunft für gefährdete Baumarten? Rückbringung und Förderung seltener und gefährdeter Baum- und Straucharten. Bericht zur Fachtagung am 1. Oktober 1997 an der FBVA Mariabrunn, WWF Österreich, Wien: 28-33.

Litschauer, R. 1996. Beeindruckende Schwarznuß. Pflanzen von Berg-, Feld- und Flatterulme ausreichend vorhanden. ARGE Waldveredelung und Flurholzanbau. Holz-Kurier, Klosterneuburg, 51(47): 12-13.

Litschauer, R. 1996. Blüte und Fruktifikation der Waldbaumarten am Schulterberg - Erste Ergebnisse. FBVA-Berichte, Wien, (94): 145-156.

Litschauer, R. 1996. Wildobst im Aussterben. Österreichische Försterzeitung, Königstetten, 84(2): 1-2.

Litschauer, R. 1995. Das Blühen der Waldbäume (1). Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(6): 52-53.

Litschauer, R. 1995. Das Blühen der Waldbäume (2). Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(8): 60.

Kilian, W. Müller, F. 1999. Herkunftsgebiete - Gliederung. In: Österreichisches Forst-Jahrbuch 2000, Leopoldsdorf: 134-139.

Müller, F. 1999. Ist die Pflanzenversorgung seltener Baumarten gesichert? Seltene Bäume Kostbarkeiten des heimischen Waldes. In: Seltene Bäume - Kostbarkeiten des heimischen Waldes. WWF Studie Wald, Studie 37: 23-32.

Müller, F. 1999. Waldbauziele der neuen forstlichen Förderungsrichtlinie. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 110(3): 8-9.

Müller, F. 1999: Erfahrungen bei der Erhaltung forstlicher Genressourcen in Österreich. Mitteilungen der Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft, Hamburg, (194): 152-168.

Müller, F.; Strohschneider, I. 1999. Sicherung der Versorgung mit forstlichem Saatgut. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 110(6): 25.

Kilian, W.; Müller, F. 1998. Herkunftsgebiete - Gliederung. In: Österreichisches Forst Jahrbuch 1999, Wien: 256-259.

Müller, F. 1998. Werteichenkulturen: Je enger, desto besser? Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 109(3): 8-10.

Müller, F. 1998. Erhaltung der genetischen Vielfalt des österreichischen Waldes. In: Perspektiven, Wien, (8): 29-32.

Müller, F.; Schultze, U. 1998.Das österreichische Programm zur Erhaltung forstgenetischer Ressourcen. In: Erhaltung genetischer Ressourcen im Wald: Normen . Programme . Maßnahmen / Geburek, Th.; Heinze, B. [Hrsg.]. Landsberg am Lech: Ecomed Verlagsges.: 120-135.

Kilian, W.; Müller, F. 1997. Waldbau. Herkunftsgebiete - Gliederung. In: Österreichisches Forst Jahrbuch 1998, Klosterneuburg: 289-292.

Müller, F. (Hrsg.) 1997. Waldbau an der unteren Waldgrenze. FBVA-Berichte, Wien, (95): 129 S.

Müller, F. 1997. Mit Größensortierung im Forstgarten aufhören? Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(9): 30.

Müller, F. 1997. Seltene Ulmenarten I. In: Zukunft für gefährdete Baumarten? Rückbringung und Förderung seltener und gefährdeter Baum- und Straucharten. Bericht zur Fachtagung am 1. Oktober 1997 an der FBVA Mariabrunn, WWF Österreich, Wien: 18-25.

Müller, F. 1997. Waldbauliche Strategien für das Pannonische Tief- und Hügelland bei sich ändernden Umweltbedingungen. FBVA-Berichte, Wien, (95): 117-123.

Müller, F. 1997. Walderhaltung in Oesterreich. Zehn Jahre Sicherung forstlicher Genressourcen. LOEBF-Mitteilungen, Recklinghausen, 22( 4): 50-53.

Müller, F. 1997. Wie passen sich Europas Wälder an Klimaänderungen an? Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(11): 39-40.

Müller, F. 1997. Stand der Umsetzung der Helsinki-Resolution H4. In: Geburek, Th. u.a.: Klimaänderungen. Mögliche Einflüsse auf den Wald und waldbauliche Anpassungsstrategien. Österreichischer Forstverein, Wien: 75-79.

Müller, F. 1997. Waldbauliche Anpassungsstrategien - Orientierungshilfe und Forschungsbedarf für waldbauliche Entscheidungen. In: Geburek, Th. u.a.: Klimaänderungen. Mögliche Einflüsse auf den Wald und waldbauliche Anpassungsstrategien. Österreichischer Forstverein, Wien: 62-74.

Müller, F.; Schultze, U. 1997. Noch keine allgemeinen Anbauempfehlungen für kalabrische Weißtannen. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(10): 18-20.

Müller, F.; Strohschneider, I. 1997. Empfehlungen österreichischer Herkünfte forstlichen Saat- und Pflanzgutes. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(4): 29-30.

Müller, F.; Strohschneider, I. 1997. Forstliches Saat- und Pflanzgut. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(4): Beilage, 8 S.

Geburek, Th.; Müller, F. 1996. National forest genetic resources Programme of Austria. IPGRI, News Letter for Europe, Italien, (7): 7.

Kilian, W.; Müller, F. 1996. Neue Herkunftsgebietsgliederung. In: Österreichisches Forstjahrbuch 1997, Wien: 295-300.

Müller, F. 1996. Ausscheidung und waldbauliche Behandlung von Genreservaten in Österreich. In: Müller-Starck, G. (Hrsg.): Biodiversität und nachhaltige Forstwirtschaft. Landsberg: ecomed: 330-340.

Müller, F. 1996. Conservation of genetic resources of Noble Hardwoods in Austria. In: Turok, J. u.a. (Comp.). Noble Hardwoods Network. European Forest Genetic Resources Programme (EUFORGEN), Report of the first meeting 24-27 March 1996, Escherode, Germany. International Plant Genetic Resource Institute (IPGRI), Rom: 68-79.

Müller, F. 1996. Erhaltung von Restvorkommen gefährdeter Ulmenarten. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(10): 26.

Müller, F. 1996. Verbesserung der Produktion des Rohstoffes Holz. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(8): 6-7.

Müller, F.; Litschauer, R. 1996. Unterscheidung zwischen Wildobstarten und verwilderten Kulturformen. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(3): 21-22.

Müller, F.; Schultze, U. 1996. Einfluß einer Korngrößensortierung auf Frühtestmerkmale und Sämlingsentwicklung von Nachkommenschaften aus Fichten-Saatguterntebeständen unterschiedlicher Seehöhe. Centralblatt für das gesamte Forstwesen, Wien, 113(3/4): 155-174.

Starlinger, F.; Frank, G.; Müller, F. 1996. Naturschutz und naturnaher Waldbau - Teil 2. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(1): 27.

Bittermann, W.; Müller, F.; Schieler, K. 1995. Der Österreichische Wald: Verteilung, Entwicklung und Bewirtschaftung. In: Ökobilanz Wald - Österreich, Ausgabe 1995. Österreichisches Statistisches Zentralamt, Forstliche Bundesversuchsanstalt, Wien: 5-17.

Breitenbach-Dorfer, M.; Geburek, Th.; Pinsker, W.; Müller, F.; Mengel, M. 1995. Biochemischer Nachweis einer Grenzzone zwischen Ost- und Westpopulationen der Weißtanne (Abies alba) in den Ostalpen. Abstracts. Gemeinsame Jahrestagung von ÖBG und ÖGGGT 27.-29. September 1995, Graz: II/44.

Breitenbach-Dorfer, M.; Müller, F.; Pinsker, W.; Hacker, R. 1995. Allozyme variation in populations of abies alba from six regions of Austria. In: Baradat, Ph. u.a. (eds.): Population genetics and genetic conservation of forest trees. Amsterdam: Academic Publ.: 237-245.

Geburek, Th.; Müller, F. 1995. Current status of genetic conservation of Norway spruce (Picea abies) in Austria. In: Turok, J.; u.a. (Comp.). Picea abies Network. Report of the first meeting 16-18 March 1995, Tara National Park, Stara Lesna, Slovakia. European Forest Genetic Resources Programme (EUFORGEN): 33-40.

Kilian, W.; Müller, F. 1995. Die natürlichen Waldgesellschaften und Wuchsgebiete. In: Ökobilanz Wald - Österreich, Ausgabe 1995. Österreichisches Statistisches Zentralamt, Forstliche Bundesversuchsanstalt, Wien: 25-36.

Kilian, W.; Müller, F. 1995. Neue Wuchsgebietsgliederung - Folgen für Herkunftsbezeichnung forstlichen Vermehrungsgutes. Österreichisches Forst-Jahrbuch, Klosterneuburg, 124: 218-223.

Müller, F. 1995. Gibt es waldbauliche Strategien zur Bewältigung der drohenden Klimaänderung? Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(2): 7-9.

Müller, F. 1995. Natürliche Prozesse als waldbauliches Prinzip bei Bestandesbegründung und -erziehung. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(6): 15-16.

Müller, F. 1995. Neuerungen durch den EU-Beitritt für das Forstliche Vermehrungsgut. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(4): 9.

Müller, F. 1995. Waldbau angesichts klimatischer Veränderungen - Müssen wir unsere waldbaulichen Konzepte ändern? 2. Teil. Grüner Spiegel, Graz, (1): 5-10.

Müller, F. 1995. Wertholzerziehung bei Laubholz. Mit früher Pflege an das Ziel. Holz-Kurier, Klosterneuburg, 50(51/52): 15.

Starlinger, F.; Frank, G.; Müller, F. 1995. Naturschutz und naturnaher Waldbau - Teil 1. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(12): 59.

Pröll, W. 2000. Harvester-Log-Line. Kombinierte Ernteverfahren. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Leopoldsdorf, 111(6): 4-5. Und in: Forst und Technik, Berlin, 12(7): 16-17.

Pröll, W. 2000. 50 Jahre Forsttechnischer Prüfausschuss des KWF. Österreichische Forstzeitung, Leopoldsdorf, 111(1): 7.

Pröll, W. 2000. Gebirgsharvester Koller K-501 mit Woody 50. Leistung und Kosten. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Leopoldsdorf, 111(3): 1-3.

Pröll, W. 2000. Harvester im Gebirge - Weltpremiere des Bergbiber. Für die anschließende Rückung ist aber eine Seilanlage nötig. Forstmaschinen-Profi, Schleeßel-Hetzwege, 8(1): 36-37.

Pröll, W. 2000. Machen Forvester Sinn?. Österreichische Forstzeitung, Leopoldsdorf, 111(1): 6-8.

Pröll, W.; Bauer, R.; Lenger, A.; Lugmayr, J.; Kohl, J.; Hauer, H. 2000. Forstmaschinen mit Maschinenbeschreibung und Selbstkostenrechnung. Forstliche Bundesversuchsanstalt, Wien: CD-Rom

Pröll, W. 1999. Allzweck- oder Profisäge - so treffen Sie die richtige Wahl. Top Agrar Journal Österreich, Mödling, (3): 26-28.

Pröll, W. 1999. Der Traktor im Forsteinsatz. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 110(1): 1-3.

Pröll, W. 1999. Gebirgsforstwirtschaft Holzernte am Steilhang. Bericht KWF, Groß-Umstadt, (26): 82-86.

Pröll, W. 1999. ÖKL-Richtwerte für die Maschinenselbstkosten für das Jahr 1999. Gruppe 13. Maschinen und Geräte für die Forst- und Holzwirtschaft. Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung, Wien: 27-28.

Pröll, W. 1999. Leistung und Kosten von Timberjack-Radharvestern. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 110(4): 6-7.

Pröll, W. 1999. Austrofoma 1999 in Österreich. Mit Besucherrekord. Wald und Holz, Solothurn, 80(15): 40-41.

Pröll, W. 1999. Forstmaschinen. Spitzentechnik auf der Austrofoma '99. Top Agrar Journal Österreich, Mödling, (11): 26-27.

Pröll, W. 1999. Lösen Raupenharvester das Gebirgswaldproblem? Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 110(5): 6-7.

Pröll, W. 1999. Mechanisierung in der Forstwirtschaft. In: Schonende und rationelle Holzernte im Gebirge. Austrofoma 12. und 14. Oktober 1999, Admont/Kaiserau. Austrofoma-Organisationsbüro, Graz: 12-14.

Pröll, W. 1999. Neues Seilgerät bei informativer Vorführung. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 110(6): 15-16.

Pröll, W. 1999. ÖKL-Richtwerte für die Maschinenselbstkosten für das Jahr 1999. Gruppe 13. Maschinen und Geräte für die Forst- und Holzwirtschaft. Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung, Wien: 27-28.

Pröll, W. 1995. Betriebsstundenkosten für Forstmaschinen. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(7): 12. Und in: Holz-Kurier, Klosterneuburg, 50(26): 15. Und in: dlz agrarmagazin/Agrobonus, München/Klosterneuburg, 46(8): 23. Und in: Internationaler Holzmarkt, Wien, 86(7): 15.

Pröll, W. 1999. Selbstkosten von Forstgeräten. In: Österreichisches Forst-Jahrbuch 2000, Leopoldsdorf: 162-178.

Pröll, W. 1999. Tragseilbringung im Kleinwald. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 110(3): 1-3.

Pröll, W. 1999. Weltpremiere eines Harvesters. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Leopoldsdorf, 110(11): 7-8.

Jirikowski, W.; Pröll, W.; Sperrer, S.; Trzesniowski, S. 1998. Holzernte in der Durchforstung. Planung Organisation Ausführung. Harvester Forwarder. FPP-Schriftenreihe. Holzernte in der Durchforstung. Planung Organisation Ausführung, Kooperationsabkommen Forst-Platte-Papier, Wien: 120 S.

Pröll, W. 1998. Die Heilbronner Sortierung. Einfach zum Mitreden in Süddeutschland. Holz-Kurier, Klosterneuburg, 53(11): 7.

Pröll, W. 1998. Durchforstung mit Skogsjan-Harvestern. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 109(4): S. I-IV.

Pröll, W. 1998. Anbauseilwinden für den Bauernwald. In: Top agrar: Forstmagazin, Münster, (10): 10-12.

Pröll, W. 1998. Austria Skyline Country. In: Forest Machine Journal, Meigle, 1998(Juli): 23-25.

Pröll, W. 1998. Baum-Abtragegalgen. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 109(10): III.

Pröll, W. 1998. Die Pflug-Haue. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 109(9): III.

Pröll, W. 1998. Forsttechnik in Österreich. Eine Spezialität dort ist die Tragseilbringung. Forstmaschinen-Profi, Scheeßel-Hetzwege, 6(8): 32-37.

Pröll, W. 1998. Führerschein für Seilgeräte. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 109(11): IV.

Pröll, W. 1998. Inntal-Haue für Steilhänge. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 109(7): VI.

Pröll, W. 1998. Interforst 1998. Toptechnik lockte 10% mehr Besucher. In: Top Agrar Journal Österreich, (9): 20-21.

Pröll, W. 1998. Maschinelle Bodenverwundung zur Einleitung der Naturverjüngung. Internationaler Holzmarkt, Purkersdorf, 89(4): 14-15.

Pröll, W.; Bauer, R.; Lugmayr, J.; Lenger, A.. 1998. Holzernte in der Durchforstung. Kosten. Teil 3. Geräte und Kostenblätter. In: Holzernte in der Durchforstung. Kosten. Kooperationsabkommen Forst-Platte-Papier, Wien: 102 S.

Pröll, W.; Ruhm, W. 1998. Kosten einer teilmechanisierten Heisterpflanzung. Österreichische Forstzeitung, Arbeit im Wald, Klosterneuburg, 109(3): IV-V.

Pröll, W. 1997. Das Neueste von der Elmia Wood 1997. In: Topagrar Österreich, (7): 40-41.

Pröll, W. 1997. Die Heilbronner Sortierung. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(1): Beilage, Arbeit im Wald (1): V.

Pröll, W. 1997. Einsatz von Harvester und Prozessor im Bauernwald. In: Blick ins Land, (12): 20-22.

Pröll, W. 1997. Elmia: Mittelpunkt der Forsttechnik. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(9): Beilage, Arbeit im Wald (9): VII-VIII.

Pröll, W. 1997. Leistung und Kosten des Schubprozessors "Waldmeister 1040". Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(2): Beilage, Arbeit im Wald (2): VII-VIII.

Pröll, W. 1997. Leitstungsstarke Motorsägen mit höherer Sicherheit. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(7): Beilage, Arbeit im Wald (7): IV-VI

Pröll, W. 1997. Mehr Ertrag im Bauernwald. Mit Fachwissen und richtiger Technik zu höherem Einkommen. dlz agrarmagazin, München, 48(11): Beilage, Agrobonus: 4-7.

Pröll, W. 1997. Österreichische Philosophie bei Harvestern findet Anklang bei Elmia. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(9): Beilage, Arbeit im Wald (9): I-IV.

Pröll, W. 1997. Schwachholzernte. Was der Prozessor Hydrac P8-32 leistet. In: Topagrar Journal, (2): 19-20,25.

Pröll, W. 1997. Selbstkosten der Schwachholzernte mit Havestern. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(3): Beilage, Arbeit im Wald (3): I-IV.

Pröll, W. 1997. Siegeszug der Vollernter. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(8): 12.

Pröll, W. 1997. Tragseilanlagen: Schonende Holzernte an steilen Hängen. In: Topagrar Österreich, (10): 20-22.

Pröll, W. 1997. Zur Schneeschubsicherung: "Eine neue Fällmethode". Wald und Holz, Solothurn, 78(15): 26-27.

Pröll, W. 1996. Anbau-Seilwinden für den österreichischen Bauernwald. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(10): 49-53.

Pröll, W. 1996. Austrofoma 1996: Vollmechanisierte Holzernte mit Havestern. Arbeit im Wald in Österreichischer Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(12): V-VIII.

Pröll, W. 1996. Der erste österreichische Harvester. Aus dem Mühlviertel. Holz-Kurier, Klosterneuburg, 51(8): 14-15. Und in: Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(2): Beilage, Arbeit im Wald (2): VII-VIII.

Pröll, W. 1996. Dreipunkt-Seilwinden: Welches Gerät für den Bauernwald? In: Top Agrar, (10): 30-33.

Pröll, W. 1996. Ein Vollernter aus Österreich. AFZ/Der Wald, München, 51(9): 504.

Pröll, W. 1996. Forsttechnik für naturnahe Waldwirtschaft "Austrofoma 1996". Arbeit im Wald in Österreichischer Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(12): I-V.

Pröll, W. 1996. Forsttechnik für naturnahe Waldwirtschaft. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(7): 16-18.

Pröll, W. 1996. Informative Fachexkursion der 12. KWF-Tagung. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(7): 18-20.

Pröll, W. 1996. Leistung und Kosten der Schwachholzernte mit dem Prozessor Hydrac "P 8-32". Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(11): 40-44.

Pröll, W. 1996. Mechanisierung im Bauernwald. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(1): 20-22.

Pröll, W. 1996. Schwere Schäden durch Rauhreif, Eis und Schnee. Holz-Kurier, Klosterneuburg, 51(4): 12. Und in: Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(2): 39.

Pröll, W. 1996. Technische Daten und Stundensätze. In: AUSTROFOMA Exkursionsführer 1996, 9. und 10. Okt./Heiligenkreuz.

Pröll, W. 1996. Wertastung - Investition in die Zukunft. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(2): 40-43.

Pröll, W. 1995. Flächenrodung mit Fräse. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(1): 31.

Pröll, W. 1995. Harvester im Gebirge. Forsttechnik im Test bei den Bundesforsten: Erste Ergebnisse - Einsatzgrenze bei 40% Neigung. Holz-Kurier, Klosterneuburg, 50(48): 11-12.

Pröll, W. 1995. High-Tech für den Wald. Entwicklungstendenzen in der Forsttechnik. dlz agrarmagazin/Agrobonus, München/Klosterneuburg, 46(11): 20-23.

Pröll, W. 1995. Mit dem Vollernter in den Kleinwald? Kostengünstigere Durchforstung als mit Pferd oder Traktor. dlz agrarmagazin/AgroBonus, München/Klosterneuburg, 46(5): 24-26.

Pröll, W. 1995. Vollerntereinsatz im Kleinwald. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(7): 54-55.

Pröll, W. 1995. Wenig Forsttechnik auf der "Holz-Produkt". Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(11): 57-58.

Pröll, W.; Bauer, R. 1995. Leistung und Kosten des "Wanderfalken", Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(2): 53-55.

Pröll, W.; Ruhm, W. 1995. Naturverjüngung durch mechanische Bodenverwundung? Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 106(7): 34-35.

Höbarth, M.; Ruhm, W. 1999. Durch Wertastung zu Qualitätsholz! Top Agrar Journal Österreich, Mödling, (12): 20-22.

Ruhm, W. 1999. Teilflächenkulturen - eine alternative Methode der Eichenbegründung. In: Österreichisches Forst-Jahrbuch 2000, Leopoldsdorf: 138-141.

Ruhm, W.; Höbarth, M. 1999. Astung und Formschnitt - Ein Beitrag zur Wertschöpfung aus der Waldwirtschaft. Förderungsdienst, Wien, 47(12): 101-105.

Jirikowski, W.; Ruhm W.; Höbarth, M. 1997. Formschnitt und Astung. Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs, Wien: 15 S.

Ruhm, W. 1997. Alternative - Kulturbegrünung von Eichenmischwald. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 108(7): 29.

Ruhm, W. 1997. Begründung von Eichenbeständen - alternative Verfahren. FBVA-Berichte, Wien, (95): 99-103.

Ruhm, W. 1996. Waldbauliche Grundlagen der Mischwaldbegrünung. Österreichische Forstzeitung, Klosterneuburg, 107(2): 53-54.

Strohschneider, I. 1998. Altbewährte Aufforstungsmethoden. Internationaler Holzmarkt, Purkersdorf, 89(3): 9-10.

Strohschneider, I. 1998. Neuere praxisgerechte Aufforstungsmethoden. Teil 2. Internationaler Holzmarkt, Purkersdorf, 89(4): 10-11.

Sieberer, K.; Strohschneider, I. 1995. Wurzelschnitt bei Tanne vor der Verschulung! Österreichische Försterzeitung, Mauerbach, 83(3): 2-3.

Strohschneider, I. 1995. Keimfähigkeit, Vorbehandlung und Anzucht von Forstsaatgut. Österreichische Försterzeitung, Mauerbach, 83(1): 9-12.


Index | Forschung | Publikationen
FieSy/FeiH, 2000-09-19