Deutsch    English
Bundesamt für Wald
Mitarbeiter suchenSuche
Das Bundesamt für Wald wurde gemäß dem BFW-Gesetz 2005 eingerichtet. Es ist als österreichische Behörde für den hoheitlichen Vollzug des Pflanzenschutzgesetzes 2011, des Forstlichen Vermehrungsgutgesetzes 2003 und des Holzhandelsüberwachungsgesetzes 2013 zuständig. Das Bundesamt für Wald ist eine Dienstelle des BMLFUW und bedient sich hauptsächlich speziell ausgebildeter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesforschungszentrums für Wald (BFW).
Dabei berücksichtigt es die Bedürfnisse der Praxis und der Gesellschaft. In diesem Sinne unterstützt es die Organe der Republik bei ihren gesetzlich verpflichtenden Aufgaben.
Das Bundesamt arbeitet eng mit anderen österreichischen und internationalen Behörden und Institutionen zusammen und ist sowohl "Competent Authority" (CA) als auch "Official Body" für die EU-Kommission und die Mitgliedstaaten. Für die OECD im Bereich „forstliches Vermehrungsgut“ ist das Bundesamt auch die „National Designated Authority“ (NDA).


pdfInfofolder des Bundesamtes
pdfOrganigramm des BFW inkl. Bundesamt    



Publikationen:
BFW Praxisinformation Nr. 36/2014:  
pdf  EU-Holzverordnung und Pflanzenschutz (5 MB)



Das Bundesamt für Wald ist eine Dienststelle des BMLFUW.
NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum



INTERESSANTE WEBSEITEN

Borkenkäfer Monitoring Bodenlehrpfad Taferlklause Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

SL

SL

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 87838
BFW © 2014