Wiederbestellung von Dr. Peter Mayer als Leiter des BFW


Wien, September 2015: Der Forstwirt und Politikwissenschaftler Peter Mayer hat 2010 erstmals die Leitung des BFW übernommen, jetzt wurde er von Bundesminister Andrä Rupprechter für fünf Jahre wiederbestellt. In der ersten Amtsperiode war es Mayers Ziel, das BFW an der Schnittstelle von Forschung, Politik und Praxis als zukunftsorientierten Partner der Gesellschaft zu positionieren: Dazu fielen die zunehmend internationale Ausrichtung in Form von Forschungsprojekten in Surinam, Burkina Faso, Kirgisistan, Georgien, Bhutan und die Klimaschutzkooperation mit Singapur. Klima-Kooperationen und Stärkung des forstlichen Wissenstransfers wurden im asiatischen Raum vor allem mit China und Japan geschlossen, wo auch die Forstliche Ausbildungsstätte Ossiach stark involviert ist. 2014 erfolgte eine bauliche Modernisierung der Standorte Ossiach und Schönbrunn. Parallel zu dieser Umstrukturierung wurde der Standort Mariabrunn im 14. Wiener Gemeindebezirk geschlossen. Im Zuge des Umbaus konnten an beiden Standorten umfassende langfristig das Klima schonende Sanierungsmaßnahmen vorgenommen werden. 

BM Andrä Rupprechter über die Entscheidung für Peter Mayer:
„Peter Mayer bringt insbesondere durch seine fachliche Expertise und seine Erfahrungen im  internationalen Bereich die idealen Voraussetzungen für diese Besetzung mit. Er hat sich in den vergangenen Jahren als gute Führungskraft erwiesen und die ausgegliederte Dienststelle des Bundes kontinuierlich weiterentwickelt.“

Wie sehen die Pläne für die nächsten fünf Jahre aus?
Dr. Peter Mayer: „Das BFW kümmert sich um den österreichischen Wald und wird seine Aktivitäten sowohl national, als auch international, weiter ausbauen. Wir wollen als Unternehmen am Puls der Zeit bleiben und aktuelle Themen von Klimawandel über Wirtschaft bis zur Gesundheit aktiv behandeln.“

Peter Mayer war zuvor Direktor des Internationalen Verbandes forstlicher Forschungsanstalten (IUFRO) und damit für die Zusammenarbeit von über 120 Ländern verantwortlich. Als Leiter der europäischen Liaison Unit war er davor federführend für den Erfolg der 4. Ministerkonferenz zum Schutz der Wälder verantwortlich. Die paneuropäische Konferenz, die 2003 in Wien stattgefunden hat, hat Weichenstellungen für die aktuelle Waldpolitik in Europa gestellt. Daneben hat er sich als Vortragender und Moderator in verschiedenen internationalen und nationalen Foren einen Namen gemacht.



© BFW
Dr. Peter Mayer wurde für fünf Jahre als Leiter des BFW wiederbestellt


Kontakt

DI Christian Lackner
christian.lackner@bfw.gv.at
0043 664/841 27 02




Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW)
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0

Autor: Schreck M.

Quelle/URL: https://bfw.ac.at/rz/bfwcms.web?dok=10058