Quelle oder Senke? Das ist hier die Frage!


Mehr als 50 Prozent der europäischen Landoberfläche wird für die land- oder forstwirtschaftliche Produktion genutzt. Die Bewirtschaftung beeinflusst die Treibhausgas-emissionen aus Böden signifikant. Das Ziel des EU-Projektes "GHGEurope"ist es, die Quellen und Speicher von Treibhausgasen verschiedener Landnutzungssysteme zu quantifizieren und Potenziale zur Reduzierung von Treibhausgasen aus den verschiedenen Sektoren in Europa abzuschätzen. Es werden dabei der Einfluss von anthropogenen (zum Beispiel Landnutzung, Düngung) und natürlichen Faktoren (wie etwa Klimafaktoren, Standorteigenschaften) auf die Treibhausgasbilanz getrennt erforscht.

Umfassende Langzeitversuche

Während der Projektlaufzeit soll untersucht werden, welchen Anteil unterschiedliche Landnutzungssysteme an den Emissionen der drei wichtigsten Treibhausgase Kohlendioxid
© BFW
Die drei wichtigsten Treibhausgase
(CO2), Lachgas (N2O) und Methan (CH4) haben. Grundlage dafür bilden Messungen und bereits vorhandene Daten von über 100 kontinentalen Messstationen und Langzeitversuchen, die alle Klimaregionen und Ökosysteme umfassen. Nicht nur die Bodenemissionen, sondern auch Messungen von Messtürmen werden dafür herangezogen.

Auswirkungen auf die Biosphäre

Ziel des Projektes ist es, die gesammelten Daten in Modelle zu integrieren und mögliche Auswirkungen von Klimaänderungen, Landnutzungs- und Bewirtschaftungsänderungen auf die terrestrische Biosphäre vorherzusagen. Szenarien für die zukünftige europäische Treibhausgasbilanz werden erstellt. Erstmals werden in einem Forschungsprojekt die drei wichtigsten Treibhausgase Kohlendioxid, Lachgas und Methan auf europäischer Skala gemeinsam untersucht. Dies ist besonders wichtig, um die Rolle der Land- und Forstwirtschaft für den Klimaschutz zu verstehen.

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW)
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0

Autor: Kitzler B.

Quelle/URL: https://bfw.ac.at/rz/bfwcms.web?dok=9745