Chronik der Forstlichen Bundesversuchsanstalt 1975 - 1999
 
FBVA-Chronik
Gutachten des Instituts für Forstschutz
1975

Karlslust/NÖ
Projekt P/IV/12

Gutachten über Wilddichten bei Rot- und Rehwild und die daraus resultierenden Verbiß- und Schälschäden

Auftrag: Waldstein’sche Forst- und Gutsverwaltung
Sachbearbeiter: L. Smidt


1977

Aschbach/Stmk.
Projekt IV/36

Empfehlungen und Hinweise zur Vermeidung der Wildschäden in der ÖBF-Forstverwaltung Wegscheid

Auftrag: Generaldirektion der Österreichischen Bundesforste
Sachbearbeiter: Stagl, Margl


Schönborn/NÖ
Projekt P/IV/40

Erhebung des tatsächlich vorhandenen Rehwildbesatzes

Auftrag: Schönborn-Buchheim’sche Forst- und Güterdirektion Schönborn
Sachbearbeiter: Stagl


Apetlon/Bgld.
Projekt P/IV/40

Gutachtliche Stellungnahme zur Frage der Jagdausübung im Teilnaturschutzgebiet bei Apetlon

Auftrag: Gemeindeamt Apetlon/Bgld.
Sachbearbeiter: Stagl


1978

Glein/Stmk.
Projekt P/IV/40

Gutachten über Wildschäden in der Hatschek’schen Forstverwaltung Glein

Auftrag: Hatschek’sche Forstverwaltung Glein
Sachbearbeiter: Margl, Donaubauer


1980

Mariensee/NÖ
Projekt P/IV/36

Feststellung eines Schälschadens

Auftrag: Hermann Schenker Forst- und Landwirtschaft Mariensee
Sachbearbeiter: Stagl


1982

Matzen/NÖ

nicht projektgebunden

Forstschäden durch Wild im Jagdgatter Matzen II

Auftrag: Komm. Rat A. Hochleuthner/Breitenfurt
Sachbearbeiter: Stagl


1984

Wien

nicht projektgebunden

Stellungnahme zur Übersicht Wildstandszahlen NÖ 1984

Auftrag: NÖ Landesjagdverband
Sachbearbeiter: Stagl


1985

Wien

nicht projektgebunden

Stellungnahme zum Merkblatt zur Giftanwendung im Jagdbetrieb

Auftrag: NÖ Landesjagdverband
Sachbearbeiter: Stagl


1988

Schallerburg/Hiesberg/NÖ

nicht projektgebunden

Gutachtliche Stellungnahme zur Klärung der Frage, inwieweit Voraussetzungen für eine Sperre des Revieres Schallerburg I im Sinne des § 34 Abs. 2, lit. f des Forstgesetzes 1975 anzunehmen sind

Auftrag: Amt der NÖ Landesregierung
Sachbearbeiter: Stagl


Aflenz/Stmk.

nicht projektgebunden

Jagdwirtschaftliches Entschädigungsgutachten

Auftrag: BMLF
Sachbearbeiter: Stagl, Tomiczek


1990

Wien
Projekt P/IV/54

Gutachten über die Richtlinien für die Wildbewirtschaftung der Österreichischen Bundesforste

Auftrag: BMLF
Sachbearbeiter: Stagl


Wien/Steiermark

nicht projektgebunden
Grundsätzliche Stellungnahme zum Positionspapier „Maßnahmenkatalog Wald-Wild-Frage“ und zur Gegendarstellung
Auftrag: BMLF
Sachbearbeiter Donaubauer, Stagl

1993

Wien

nicht projektgebunden

Stellungnahme zum Entwurf für die organisatorische Konzeption und die Kosteneinschätzung zum Forschungsprojekt „Untersuchungen zum Zielkonflikt Land- und Forstwirtschaft-Tourismus-Naturschutz-Jagd und Entwicklung eines ökologisch und wirtschaftlich orientierten Konzeptes der Landesnutzung im alpinen Raum“

Auftrag: BMLF
Sachbearbeiter: Stagl


1994

Mattsee/Sbg.

nicht projektgebunden

Tannenschäden im Raum Mattsee

Auftrag: Amt der Sbg. Landesregierung
Sachbearbeiter: Stagl


1997

Elisengut, Kuchl/Sbg.
Projekt P/IV/59

Gutachten zur Klärung des Schadverursachers „Schälungen“ im Bereich Elisengut, Kuchl

Auftrag: BH Hallein/Sbg.
Sachbearbeiter: Stagl


1998

Fleischermäuer und Zeckerleiten/OÖ

nicht projektgebunden

Stellungnahme des Institutes für Forstschutz, Abt. Wildbiologie zu dem schriftlichen Unterlagen und Gutachten zum Naturschutzgebiet „Totes Gebirge“, Teilgebiete Fleischermäuer und Zeckerleiten

Auftrag: Landesgendarmeriekommando OÖ, Kriminalabteilung
Sachbearbeiter: Stagl, Tiefnig

29.09.05 | Linhart, R.
FBVA © 1999