.
Die Insektenfamilie der Borkenkäfer - Biologie, Bedeutung und Schäden
Die Borkenkäfer
Hier erhalten Sie wichtige Informationen über die Insektenfamilie der Borkenkäfer, deren Biologie und deren Bedeutung, Schäden und nötige Maßnahmen.

Die Inhalte sind so aufbereitet, dass Kerninformationen - vor allem für Betroffene von Bedeutung - in Form eines Ratgebers kompakt abrufbar sind.

Vertiefende und weiterführende Informationen sowie Ergebnisse von Untersuchungen stehen unter der Rubrik "Artikel" zur Verfügung.

Unter Publikationen finden Sie zusätzlich zur Artikelliste auch Downloads und Informationsmaterial des BFW, Pressemeldungen und Links zu anderen Borkenkäfer-Webseiten.



BORKENKÄFER-NEWS Oktober 2020

Aufgrund der Niederschläge sind regional auch noch Anfang Oktober befallene Fichten mit tiefgrüner Krone zu finden, die kaum noch Rinde an den Stämmen aufweisen und bei denen die Borkenkäfer schon längst ausgeflogen sind. Bei Bäumen mit weniger fortgeschrittenem Rindenabfall ist die Borkenkäferattacke schwer festzustellen. Es ist zu befürchten, dass der Befall häufig nicht erkannt und daher das Schadensausmaß weit unterschätzt wird.
Umso wichtiger ist es, auch im Herbst die Kontrollen und foglich die Bekämpfung weiterzuführen, um befallene Bäume zu entnehmen, ehe die Käfer diese Bäume zur Überwinterung verlassen.


Wichtige Infos zu Borkenkäfern

Wie stark ist das Schwärmen?
Wie weit ist die Entwicklung?

Borkenkäfer-Monitoring




Eine Projekt-Homepage des
Instituts für Waldschutz (BFW)

30.09.20 | Steyrer G., Hoch G., Krehan H., Perny B., Preier P.
BFW © 2005