.
Die Insektenfamilie der Borkenkäfer - Biologie, Bedeutung und Schäden
Die Borkenkäfer
Hier erhalten Sie wichtige Informationen über die Insektenfamilie der Borkenkäfer, deren Biologie und deren Bedeutung, Schäden und nötige Maßnahmen.

Die Inhalte sind so aufbereitet, dass Kerninformationen - vor allem für Betroffene von Bedeutung - in Form eines Ratgebers kompakt abrufbar sind.

Vertiefende und weiterführende Informationen sowie Ergebnisse von Untersuchungen stehen unter der Rubrik "Artikel" zur Verfügung.

Unter Publikationen finden Sie zusätzlich zur Artikelliste auch Downloads und Informationsmaterial des BFW, Pressemeldungen und Links zu anderen Borkenkäfer-Webseiten.



BORKENKÄFER-NEWS Herbst 2021

Genetisch bedingt legen Buchdrucker ab September auch bei günstigen Temperaturen keine neuen Bruten an. Sie sind möglicherweise noch beim Ernährungsfraß oder bei der Suche nach Überwinterungsplätzen zu beobachten. Jetzt ist die Aktivität eingestellt und Käfer befinden sich in Diapause.
In dieser Zeit gilt es, die noch im Bestand verbliebenen Befallsbäume aufzuarbeiten, so lange sie noch gut erkennbar sind, um mit „sauberen“ Beständen in die Vegetationsperiode 2022 zu gehen. Es empfiehlt sich, die Lage der Käferbäume zu dokumentieren, um im Frühjahr nach dem Schwärmbeginn in den angrenzenden Bereichen mit der Bohrmehlsuche zu beginnen.


Wichtige Infos zu Borkenkäfern

Wie stark ist das Schwärmen?
Wie weit ist die Entwicklung?

Borkenkäfer-Monitoring




Eine Projekt-Homepage des
Instituts für Waldschutz (BFW)

21.10.21 | Steyrer G., Hoch G., Krehan H., Perny B., Preier P.
BFW © 2005