Schadensanalysesystem - Schadenstyp Detailansicht
  Index BFW

Frost (Strahlungsfrost) | english

Symptome    Nadeljahrgänge rotbraun verfärbt, seltener Absterben von Trieben,Zweigen und Ästen. Sehr selten sterben ganze Bäume ab (Lärchen). Jüngere und einzeln stehende Bäume stärker betroffen. Bei Douglasien Verfärbung älterer Nadeljahrgänge.
Bedeutung    häufige Erscheinung bei Wintertemperaturen unter -15°C, vor allem, wenn die Bäume nicht ausreichend Frosthärte aufbauen konnten. Im Frühwinter treten derartige Symptome bei Temperaturstürzen auf.
Massnahmen    im allgemeinen nicht notwendig. Zu späte Düngung kann diese Symptome ebenfalls auslösen, daher keine Düngergaben im Frühherbst!
Betroffene Baumarten    Douglasie; Fichte; Laerche; Tanne;
Betroffene Pflanzenteile    Nadel; Stamm; Trieb/Zweig/Ast;


Strahlungsfrost Schadbild
Strahlungsfrost Bestand
Strahlungsfrost

Das gezeigte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt. © 2006 BFW Wien. Die Bilder dürfen nur mit Quellenangabe und Einwilligung des BFW für eigene Publikationen verwendet werden. Aufnahmen in hoher Qualität können Sie ausserdem beim BFW käuflich erwerben.
Setzen Sie sich bitte hiezu mit (Institut für Waldschutz) oder , unserem Öffentlichkeitsarbeiter in Verbindung.

Index BFW | Institut für Waldschutz | Schadenstypen | zurück