Schadensanalysesystem - Schadenstyp Detailansicht
  Index BFW

Gallmilben an Koniferen | english

Symptome    Symptome an Nadeln: Stumpfe Nadelfarbe (Verlust des Glanzes), feine dunkle Sprenkelung, leichte Vergilbung bzw. Verbraunung (z.B. Nalepella-Arten an Tannenadeln, Phyllocoptes-Arten an Fichte). Symptome an Knospen: Knospen bleiben sitzen, abnorme Verzweigung (Ersatzknospenbildung, Knospensucht). Symptome an Zweigen: Triebsterben, kleine knotenförmige Gallen an Zweigen, Nadelverluste (z.B. Trisetacus-Arten an Kiefern). Nadelsymptome sind leicht mit Spinnmilbensymptomen zu verwechseln, Ersatzknospenbildung und Knospensucht mit Pilzkrankheiten und Herbizidschäden, Zweiggallen mit Pilzkrankheiten und Insektengallen.
Bedeutung    Gallmilben sind für Nadelgehölze kaum lebensbedrohend. Die Schäden bleiben meist auf Nadelverluste bzw. Triebsterben in geringem Ausmaß beschränkt. In Christbaumkulturen kann das allerdings Wertverluste bedeuten, zumal da Massenvermehrungen aufgrund der Monokulturen begünstigt werden.
Massnahmen    Nur im erwerbsmäßigen Pflanzenbau und nur bei massivem Befall ist eine Behandlung mit Akariziden (siehe Amtliches Pflanzenschutzmittelverzeichnis) vor dem Austrieb sinnvoll.
Betroffene Baumarten    Fichte; Kiefer; Tanne;
Betroffene Pflanzenteile    Nadel; Trieb/Zweig/Ast;


Gallmilbe (Nalepella sp.)
Eier und Häute (weiß, länglich)von freilebenden Fichtengallmilben (Phyllocoptes)
Verkrümmte Fichtennadeln mit massenhaft Gallmilben (Phyllocoptes)
Phyllocoptes sp., Larve
Gallmilbe (Nalepella) an Tannennadel
Nadelbräune bei Nordmannstanne durch freilebende Gallmilben (Nalepella sp.)

Das gezeigte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt. © 2006 BFW Wien. Die Bilder dürfen nur mit Quellenangabe und Einwilligung des BFW für eigene Publikationen verwendet werden. Aufnahmen in hoher Qualität können Sie ausserdem beim BFW käuflich erwerben.
Setzen Sie sich bitte hiezu mit (Institut für Waldschutz) oder , unserem Öffentlichkeitsarbeiter in Verbindung.

Index BFW | Institut für Waldschutz | Schadenstypen | zurück