Schadensanalysesystem - Schadenstyp Detailansicht
  Index BFW

Echter Mehltau | english

Symptome    Blattflächen, Früchte und Triebe mit weisslichen, später dunklen, mehligen Flecken oder Überzügen, in denen gelbe, orange und später schwarze Punkte (Fruchtkörper) zu erkennen sind. Oft, aber nicht immer vorzeitiger Blattfall. Verwechslungsgefahr: Staubbeläge.
Bedeutung    Die echten Mehltaupilze sind rein parasitische Schlauchpilze und in der Mehrzahl hoch wirtsspezifisch. Die Sporen infizieren junge Blätter, indem sie mit Keimschläuchen eindringen, sie bilden aber dann oberflächliche Myzelien, in denen sich sehr schnell neue Sporen in großen Zahlen entwickeln. Anders als bei den meisten Blatt und Nadel befallenden Mikropilzen fördern lang anhaltende warmtrockene Früjahrsperioden die Ausbreitung, wobei auch eine weite Amplitude der Tages- und Nachttemperaturen befallsbegünstigend ist. Weitere Informationen: Gehölzkrankheiten in Wort und Bild (TUM Weihenstephan): Ahorn; Haselnuss; Eiche; Stachelbeere
Massnahmen    Mehltaubefall wird von Bäumen im allgemeinen gut vertragen, bei jungen Pflanzen sind allerdings manchmal Fungizidbehandlungen (siehe Amtliches Pflanzenschutzmittelverzeichnis) sinnvoll.
Betroffene Baumarten    Ahorn; Alle Gehoelzarten; Apfel; Buche; Eberesche, Vogelbeere; Eiche; Esche; Hollunder; Rose; Rosskastanie;
Betroffene Pflanzenteile    Blatt; Trieb/Zweig/Ast;


Mehltau: Fruchtkörper in verschiedenen Reifungsstadien
Eschenblatt mit Mehltau (Phyllactinia fraxini)
Phyllactinia fraxini: Fruchtkörper
Rosskastanienblatt mit dem erst kürzlich in Europa eingewanderten amerikanischen Mehltau Erysiphe flexuosa
Fruchtkörper des amerikanischen Rosskastanien-Mehltaus mit charakteristischen Fortsätzen


Das gezeigte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt. © 2006 BFW Wien. Die Bilder dürfen nur mit Quellenangabe und Einwilligung des BFW für eigene Publikationen verwendet werden. Aufnahmen in hoher Qualität können Sie ausserdem beim BFW käuflich erwerben.
Setzen Sie sich bitte hiezu mit (Institut für Waldschutz) oder , unserem Öffentlichkeitsarbeiter in Verbindung.

Index BFW | Institut für Waldschutz | Schadenstypen | zurück