Schadensanalysesystem - Schadenstyp Detailansicht
  Index BFW

Nonne, Nonnenspinner - Lymantria monacha | english

Symptome    Knospen- und Nadelfraß, bei Massenvermehrung Kahlfraß April bis Juli; hauptsächlich an Fichten und anderen Koniferen, seltener an Laubgehölzen; Raupen mit Spinnfäden, gelb bis dunkelgrau, mit schwarzem Mittelstreifen und Haarbüscheln sowie 2 roten Warzen ;Schmetterling: 35-55mm, weiße Vorderflügel, zahlreiche schwarze, zickzack verlaufende Querlinien; Fühler lang und gekämmt; Falterflug Sommer (nachts); Eiablage im Sommer in Rindenritzen; Raupen schlüpfen im folgenden Frühjahr; nach der Fraßtätigkeit Verpuppung in Kokons in Rindenrissen.
Bedeutung    Wirtschaftlich bedeutender Schädling hauptsächlich der Fichte und Kiefer, neigt zur Massenvermehrung; Kahlfraß führt zum Absterben von Koniferen aller Altersklassen, geringere Fraßschäden zu Zuwachsverlusten; weiters können die Bäume derart geschwächt werden, daß sie von Folgeschädlingen befallen werden; großflächige Kahlfraßereignisse in Fichtenbeständen während der 60iger und 70iger-Jahre im Waldviertel.
Massnahmen    Laufende Kontrollen in gefährdeten Gebieten mittels Pheromonfallen, durch Zählen der Eier und der Falter; forsthygienische Maßnahmen: sofortige Entnahme und Entsorgung befallener Bäume. Chemische, biotechnische und biologische Bekämpfungsmaßnahmen (siehe Amtliches Pflanzenschutzmittelverzeichnis). Vorbeugende Maßnahmen: keine Pflanzung von Nadelholz-Monokulturen in gefährdeten Gebieten, statt dessen Mischkulturen mit Laubgehölzen.
Betroffene Baumarten    Alle Gehoelzarten; Buche; Fichte; Kiefer; Laerche; Tanne;
Betroffene Pflanzenteile    Blatt; Nadel;


Nonnenfalter: Bestandesweite Frassschäden
Nonnenfalter: Kahlfraß
Nonnenfalter: Kahlfraß auch im Unterwuchs
Nonnenfalter: Kot
Nonnenfalter: Puppe
Nonnenfalter: Raupe

Das gezeigte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt. © 2006 BFW Wien. Die Bilder dürfen nur mit Quellenangabe und Einwilligung des BFW für eigene Publikationen verwendet werden. Aufnahmen in hoher Qualität können Sie ausserdem beim BFW käuflich erwerben.
Setzen Sie sich bitte hiezu mit (Institut für Waldschutz) oder , unserem Öffentlichkeitsarbeiter in Verbindung.

Index BFW | Institut für Waldschutz | Schadenstypen | zurück