BFW-Logo
Institut für Waldwachstum und Waldbau
Versuchsflächen

Versuchsfläche Nr. 301 - Karlstift-Schartenberg

Flächendaten
Versuchskategorie Standraum - Durchforstung 
Konzeption Frühe Erstdurchforstung in davor stammzahlreduzierter Fichtennaturverjüngung. Untersuchung der Auswirkungen hinsichtlich Volumen- und Wertproduktion sowie Bestandesstabilität.
16 Parzellen, 4 Behandlungsvarianten - 4 fach wiederholt:
Variante 0: unbehandelt, nur Entnahme von abgestorbenen Bäumen
Variante 1: mittelstarke Durchforstung in größeren Zeitabständen
Variante 2: oftmalige schwache Durchforstungseingriffe (hohe Stammzahlhaltung)
Variante 3: starker Durchforstungseingriff im Dickungsalter  
Versuchsort Karlstift-Schartenberg 
BFI Waidhofen a.d. Thaya 
Bundesland Niederösterreich 
Seehöhe 930 m 
Wuchsgebiet 9.2 Waldviertel 
Baumarten Fichte;
Versuchsbeginn 1964 
Bestandesalter 70 Jahre 

Pläne
Parzellen/Kartierung Baumkartierung 2014

Ergebnisse
Kurzfassung Der Bestand wurde im Winter 1970/71 durch Schneeschäden erheblich beeinträchtigt. In der unbehandelten Variante waren ca. 20% der Bäume gebrochen, in der am stärksten durchforsteten Variante hingegen nur 0,5%. Auch bei der Durchmesserzuwachsentwicklung ist der positive Einfluß geringer Stammzahlen deutlich erkennbar.  
Publikationen
Links
Grafiken Grundfläche_Gesamtwuchsleistung_Laufender Zuwachs
Stammzahl_Oberhöhe_DG_HD-Wert
Tabellen Bestandeskennziffern 2014
Versuchsplan

Fotos
Kein Bild vorhanden
Durchforsteter Bestand [ 2013 ]
***
Kein Bild vorhanden
Nullfläche [ 2013 ]
***
Kein Bild vorhanden
Schneebruch auf der Nullfläche [ 2009 ]
***