BFW-Logo
Institut für Waldwachstum und Waldbau
Versuchsflächen

Versuchsfläche Nr. 317 - St. Leonhard-Bretterwald

Flächendaten
Versuchskategorie Standraum - Durchforstung 
Konzeption Das Versuchsziel ist die Untersuchung der Auswirkung von zu spät begonnener Auslesedurchforstung auf die Zuwachsleistung der Z-Bäume sowie die Entwicklung des Unterstandes. Die Auswahl der Z-Bäume sowie die erste Auslesedurchforstung erfolgte erst mit der Versuchseinrichtung bei einem Bestandesalter von 70 Jahren.
Der Versuch umfaßt 2 Varianten:
(1) Auslesedurchforstung zugunsten der qualitätsmäßig besten Buchen in günstiger Verteilung (Z-Baumabstand von 8 x 10m)
(2) Schwache Niederdurchforstung (Entnahme absterbender und kranker Bäume)  
Versuchsort St. Leonhard-Bretterwald 
BFI Scheibbs 
Bundesland Niederösterreich 
Seehöhe 570 m 
Wuchsgebiet 4.2 Nördliche Randalpen - Ostteil 
Baumarten Buche;
Versuchsbeginn 1985 
Bestandesalter 102 Jahre 

Pläne
Parzellen/Kartierung Parzellenplan Vfl317

Ergebnisse
Kurzfassung Die Förderung der Z-Bäume bewirkte nach der Freistellung eine deutliche Zuwachssteigerung im Vergleich zu den Bäumen auf der unbehandelten Variante.  
Publikationen
Links Ertragskundliche Grundlagen zur Buchenbewirtschaftung
Grafiken BHD-Verteilung
BHD-Zuwachs
Kronen-Z Bäume
Stammzahl-BHD-Grundfläche-Vorrat-GWL
Tabellen Bestandeskennziffern

Fotos
Kein Bild vorhanden
Foto 1 der Versuchsfläche (Parzelle 20) [ 2004 ]
***
Kein Bild vorhanden
Foto 2 der Versuchsfläche (Parzelle 21) [ 2004 ]
***
Kein Bild vorhanden
Foto 3 der Versuchsfläche (Parzelle 21) [ 2004 ]
***
Kein Bild vorhanden
Foto 4 der Versuchsfläche [ 2008 ]
***
Kein Bild vorhanden
Foto 5 der Versuchsfläche [ 2008 ]
***