BFW-Logo
Institut für Waldwachstum und Waldbau
Versuchsflächen

Versuchsfläche Nr. 908 - Horn

Flächendaten
Versuchskategorie Waldbauliche Versuche 
Konzeption Reduktion der Pflanzenzahlen bzw. der Saatgutmengen und damit des zukünftigen Pflegeaufwandes bei der Bestandesbegründung, ohne Beeinträchtigung der Wertholzproduktion. Rationelle Begründungsverfahren auf Trockenstandorten bzw. Erstaufforstungen mit überwiegender Schutz- und Wohlfahrtsfunktion. Auswirkung von Weichlaubhölzern bei ihrer Integration (Füll- und Treibhölzer) in extensive Begründungskonzepte.
Eichennester, -trupps, Lindentrupps und Modifikationen. Teilweise Ummantelung mit Hainbuche. Douglasie als Zeitmischung, Lärche als Dauermischung. Ausschließliche Verwendung von Containerpflanzen. Unterschiedliche Bodenvorbereitungsvarianten. 
Versuchsort Horn 
BFI Horn 
Bundesland Niederösterreich 
Seehöhe 330 m 
Wuchsgebiet 8.1 Pannonisches Tief- und Hügelland 
Baumarten Eiche;
Versuchsbeginn 1996 
Bestandesalter 22 Jahre 

Pläne
Parzellen/Kartierung

Ergebnisse
Kurzfassung  
Publikationen
Links
Grafiken
Tabellen

Fotos