BFW-Logo
Institut für Waldwachstum und Waldbau
Versuchsflächen

Versuchsfläche Nr. 915 - Mauerbach

Flächendaten
Versuchskategorie Waldbauliche Versuche 
Konzeption Mit dieser langfristigen Versuchsanlage soll einerseits die Frage der Umsetzungserscheinungen bei Eiche bei unterschiedlicher Behandlung untersucht werden, andererseits Auswirkungen auf die Zuwachs- und Wertleistung der Z-Bäume sowie die Entwicklungsmöglichkeiten des HBu-Nebenbestandes.
Erkenntnisse über den Zeitpunkt der Ausdifferenzierung, vor allem im herrschenden Bereich, sollen Rückschlüsse auf den Zeitpunkt der Z-Baumauswahl und die Auswirkungen frühzeitig einsetzender Einzelbaumförderung ermöglichen. 
Versuchsort Mauerbach 
BFI Wien Umgebung 
Bundesland Wien 
Seehöhe 350 m 
Wuchsgebiet 5.1 Niederösterreichischer Alpenostrand 
Baumarten Eiche;
Versuchsbeginn 1997 
Bestandesalter 43 Jahre 

Pläne
Parzellen/Kartierung Parzellenplan

Ergebnisse
Kurzfassung 25-jähriger, maschinell begründeter, TrEi-Bestand im Verband 0,70 x 2 m; HBu-Nebenbestand aus Naturverjüngung im Unter- und Zwischenstand. Die Standortsverhältnisse innerhalb des Bestandes können als weitgehend homogen angesprochen werden.
 
Publikationen SCHÖNAUER, Hannes (2011): Schrauben an der Jahrringbreite – Durchforstungsversuche bei Eiche. Österreichische Forstzeitung, Wien, 122(11): 38-40
Links
Grafiken BHD-Verteilung-2015
Jahrringbreite
Tabellen Ertragskundliche Zahlen_2015

Fotos
Kein Bild vorhanden
Versuchsflächenansicht [ 2015 ]
***
Kein Bild vorhanden
Z-Baum [ 2015 ]
***