Bundesforschungszentrum für Wald Österreichisches Waldmonitoring (Level II) Lifeplus Logo
Elementgehalte im Nadeljahrgang 1

Nadelanalysen

Die Blatt- und Nadelanalyse ist ein geeignetes Mittel, um den Status der Nährstoffversorgung sowie die Einwirkung von Luftverunreinigungen auf Waldbäume festzustellen und wird in Österreich praktisch seit 1891 eingesetzt - ab 1983 gibt es ein flächendeckendes Bioindikatornetz (BIN) in Österreich.
Aussagen zur Entwicklung und Trends der Nadelelementgehalte können erst nach einer längeren Zeitreihe gemacht werden. Fehlen einzelne Jahre in der Zeitreihe sind Fehlinterpretationen wahrscheinlich, weil die Gehalte von Jahr zu Jahr durch die Witterung beeinflusst werden können. Diese jährliche Beeinflussung durch die Witterung ist auch im 100 Nadelgewicht erkennbar.
Fürst A., Hauer H., Kristöfel F. Kontakt | Impressum | © BFW 2012