Waldpädagogik Modul D - Zertifikatslehrgang - Holzschindel kliabn

»Kurs buchen
Kursinformation
Kursnummer GM24-170
Beginn 21.11.2024 09:00
Ende 22.11.2024 17:00
Veranstaltungsort Traunkirchen
Min. Teilnehmer
Max. Teilnehmer 16 
Anmeldeschluss 05.11.2024 
Teilnahmevoraussetzung  
 
Beschreibung Holzschindel sind ein geniales Produkt, die damit gedeckten Dächer sind besondere Blickfänger und fügen sich harmonisch in der Landschaft ein. Die Arbeit des „Schindel kliabn‘s“ ist seit unzähligen Generationen tradiert; sie wird von Alm- und Bergbauern, Waldarbeitern und Zimmerleuten ausgeübt. Holzschindel sind ein altbewährtes, umweltfreundliches Deckungsmaterial für Dach und Wand mit einem sehr geringen ökologischen Fußabdruck. Im Laufe der Jahrhunderte kaum verändert, wird das Handwerk bis in die Gegenwart an jüngere Generationen immer noch weitergegeben. In diesem Kurs werden das Wissen und die Fertigkeiten zur Erzeugung von alpenländischen Spaltschindeln vermittelt. Referent: DI Siegfried Ellmauer, Forstwirt, Berg- und Almbauer
Veranstaltungstyp Seminar
Mitzubringen Wetterfeste Kleidung
Kursbetreuer Schöpf Alexander 
Ansprechperson Brunner Alexandra/ Ammering Manuela 

Kurskosten
Kursbeitrag 132,00 
Kursbeitrag gefördert 66,00  - Kursbeitrag für förderbaren Personenkreis - weitere Informationen finden Sie unter unseren Geschäftsbedingungen - Förderung VOLE
Verpflegungskosten 49,80 
Kosten Nächtigung 32,70 

Förderung
Programm Ländliche Entwicklung Ja 
Teilnehmerförderung möglich Ja 
Förderung über Bildungskonto  
Antragsdokumente