Deutsch    English
Ausbildungsstätten Fachinstitute
Gesundheitsort WALD - Übergewicht
Mitarbeiter suchenSuche

„Down&Up“ – Hilfe für die übergewichtige Kinder und Jugendliche – Co-Therapeut Wald und Natur

+++ NEU+++:

Das Projekt „Down&Up“geht in die nächste Runde. Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.downandup.at bzw. im Folder


Das Projekt „Down&Up“ läuft seit 2006 in Graz, seit 2011 in Klagenfurt und seit 3 Jahren auch in St.Veit/Glan. Die Oberärztin der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde des Klinikums Klagenfurt, Dr. Anna Maria Cavini, und ihr Team unterstützen übergewichtige Kinder und Jugendliche beim Abnehmen. Einmal wöchentlich treffen sich die Gruppen mit den Trainern zu einem Programm, das von Fachspezialisten aus den Bereichen Psychologie, Sport und Bewegung, Ernährung, und Waldpädagogik speziell für übergewichtige Kinder und Jugendliche entwickelt wird. Sport und Spiel stehen ganz oben auf dem Programm.

Spielvergnügen pur in der Natur!  
In den Outdoor-Einheiten wird Bewegung in den nahe gelegenen Wald- und Wiesenlandschaften angeboten. Regelmäßige Bewegung im Alltag und ein gemäßigtes körperliches Training sind wichtige  Faktoren zur Gewichtsreduktion. Bewegung in der freien Natur, Balancieren auf Stämmen, Springen über Stöcke, Klettern auf Bäume – Bewegungsanlässe gibt es genug, die die Grob- und Feinmotorik trainieren. Auch das Laufen, vor allem in unebenem Gelände,  erfordert ein großes Maß an Geschicklichkeit und Koordinationsfähigkeit. Spiele und Bewegung im Wald geben den Kindern die Möglichkeit, vorhandene Ängste abzubauen.

Übergewichtige Kinder sind nicht gerne mit hoch motivierten, leistungsstarken, schlanken Kindern zusammen im Sport. Übergewichtige Kinder geben leicht auf, wenn andere immer leistungsstärker sind. In der ersten Phase, in der übergewichtige Kinder  zur Bewegung zurückfinden, sollten sie daher „unter sich“ sein, damit die Hemmschwelle gering ist. Wenn man weiß, dass man mit anderen Kindern zusammen ist, die auch Gewichtsprobleme mit sich tragen, ist man nur einer unter vielen und der Start ist leichter. Dadurch erreicht man wieder Spaß am Bewegen, Freude an sportlicher Tätigkeit, Selbstvertrauen, mehr Mut, vielleicht auch Eigeninitiative das zu tun, was man eigentlich sich schon immer gewünscht hat.

Dr. Anna Cavini, Oberärztin für Kinder- und Jugendheilkunde; Sportmedizinerin und Adipositastrainerin
Mag. Ewa Johann, Kindergesundheitstrainerin und Adipositastrainerin
www.downandup.at

Zurück


NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum

Datenschutzerklärung
INTERESSANTE WEBSEITEN

ISSW 2018 Innsbruck Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

Youtube Facebook

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0, direktion@bfw.gv.at
BFW © 2019