Deutsch    English
Ausbildungsstätten Fachinstitute
Aktuelles
Mitarbeiter suchenSuche
IT des BFW sucht SystemadministratorIn
und GeoinformatikerIn

Das Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW), sucht für den Fachbereich Informationstechnologie


eine/n System-Administrator/-in

Aufgaben

  • Betrieb und Weiterentwicklung der bestehenden IT Infrastruktur des BFW
  • Server- und Netzwerkinfrastruktur (Cisco), Sicherungskomponenten (VEEAM),
  • Speichersysteme (EMC2), Windows Server (Active Directory, Exchange)
  • Integration und Betreuung eines Systemmanagementtools
  • BenutzerInnenbetreuung

Erfordernisse

  1. Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Informatik
  2. Gute Fachkenntnisse im Bereich der Windows Client- / Serveradministration (Windows Server 2008 - 2016, Windows 7 / 10, Active Directory, Microsoft Exchange Server)
  3. Gute Fachkenntnisse in IP Netzwerken, Routing/Switching eventuell Firewalls
  4. Erfahrung mit Datensicherungs- und Speichersystemen
  5. Kenntnisse im Bereich der System Virtualisierung (VMware) von Vorteil
  6. Fähigkeit zur Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz
  7. Dienstleistungsorientierung
  8. Gute Englischkenntnisse
  9. Österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsangehörigkeit eines Landes, dessen Angehörigen Österreich aufgrund eines Staatsvertrages im Rahmen der europäischen Integration dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren hat wie österreichischen Staatsbürger/innen

Dienstrechtliches

Dienstantritt ehestmöglich, zunächst befristet für die Dauer von 1 Jahr mit Option eines unbefristeten Dienstvertrages
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit
Entlohnung: Das Monatsentgelt für Vertragsbedienstete beträgt mindestens ¤ 2.569,50 brutto/Monat (Entlohnungsgruppe v2, Bewertungsgruppe v2/5). Dieses erhöht sich entsprechend anrechenbarer Vordienstzeiten.
Dienstort: Seckendorff-Gudent-Weg 8, 1131 Wien

Sonstiges

Auf § 43 in Verbindung mit §11b bzw. §11c des Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, wonach Frauen, die gleich geeignet wie männliche Bewerber sind, bei der Betrauung mit der Stelle bevorzugt werden, wird verwiesen.
Bewerbungen samt Lebenslauf sind bis spätestens Ende Februar 2018 unter Anführung der Gründe, welche die/den Bewerberin/Bewerber für diese Funktion als geeignet erscheinen lassen, in einem verschlossenem Kuvert mit dem Vermerk
„System AdministratorIn“ an den Fachbereich Informationstechnologie des Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent Weg 8, oder auf elektronischem Weg an folgende Mailadresse: heimo.schaffer@bfw.gv.at zu richten.
Wien, 29. Jänner 2018

Download

Stellenausschreibung System-AdministratorIn

-------------------------------------------------------------------

Das Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW), sucht für den Fachbereich Informationstechnologie


eine/n GeoInformatikerIn

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Koordination und bei der Umsetzung der INSPIRE-Richtlinien
  • Weiterentwicklung und Betrieb eines WMS
  • Weiterentwicklung und Wartung des WebDienstes (Frontend) der „Digitalen Bodenkarte“
  • Mithilfe im Geoinformationsbereich

Erfordernisse

  1. Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Informatik
  2. Gute Programmierkenntnisse in Java-Script, HTML, CSS, Phyton
  3. Erfahrung mit OPENLayers und VectorTiles
  4. Erfahrung mit GeoServer, GeoNetwork und UMN MapServer
  5. Kenntnisse der OGC-Standards bzw. INSPIRE-Richtlinien (Annex III)
  6. Kenntnisse von PostgreSQL und NginX von Vorteil
  7. Fähigkeit zur Teamarbeit
  8. Eigenverantwortliches Arbeiten
  9. Gute Englischkenntnisse
  10. Österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsangehörigkeit eines Landes, dessen Angehörigen Österreich aufgrund eines Staatsvertrages im Rahmen der europäischen Integration dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren hat wie österreichischen Staatsbürger/innen

Dienstrechtliches

Dienstantritt ehestmöglich, zunächst befristet für die Dauer von 1 Jahr mit Option eines unbefristeten Dienstvertrages
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit
Entlohnung: Das Monatsentgelt für Vertragsbedienstete beträgt mindestens ¤ 2.569,50 brutto/Monat (Entlohnungsgruppe v2, Bewertungsgruppe v2/5). Dieses erhöht sich entsprechend anrechenbarer Vordienstzeiten.
Dienstort: Seckendorff-Gudent-Weg 8, 1131 Wien

Sonstiges

Auf § 43 in Verbindung mit §11b bzw. §11c des Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, wonach Frauen, die gleich geeignet wie männliche Bewerber sind, bei der Betrauung mit der Stelle bevorzugt werden, wird verwiesen.
Bewerbungen samt Lebenslauf sind bis spätestens Ende Februar 2018 unter Anführung der Gründe, welche die/den Bewerberin/Bewerber für diese Funktion als geeignet erscheinen lassen, in einem verschlossenem Kuvert mit dem Vermerk „GeoInformatikerIn“ an den Fachbereich Informationstechnologie des Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent Weg 8, oder auf elektronischem Weg an folgende Mailadresse: heimo.schaffer@bfw.gv.at zu richten.
Wien, 29. Jänner 2018

Download

Stellenausschreibung Geo-InformatikerIn

NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum


INTERESSANTE WEBSEITEN

ISSW 2018 Innsbruck Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

Youtube Facebook

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0, direktion@bfw.gv.at
BFW © 2017