Deutsch    English
Ausbildungsstätten Fachinstitute
Institut für Waldökologie und Boden
Mitarbeiter suchenSuche
Die Bodenkartierung ist als Abteilung Landwirtschaftlicher Boden seit 1. Juni 2002 nach einer gesetzlichen Neuordnung der Bundesanstalten in das Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft integriert. Davor war die ehemalige Bundesanstalt für Bodenwirtschaft ein Institut des Bundesamtes und Forschungszentrums für Landwirtschaft.

Arbeitsschwerpunkte

  • Bodenkartierung: Die Ergebnisse stehen als digitaler Datensatz, sowie als Web-GIS-Applikation (eBOD) zur Verfügung.
  • Übernahme der bestehenden WebGis-Applikation ‚eBOD‘ vom LFRZ mit 1.1.2019 auf die Serverinfrastruktur des BFW.  Moderne, auf Openlayers basierende Neugestaltung der Anwendung im responsiven Webdesign.  Dies ermöglicht eine zusätzliche GPS-unterstützte mobile Verwendung auf Smartphones und Tabletcomputer.
  • Umsetzung der Inspire konformen Datenharmonisierung sämtlicher Datensätze der Web-Gis Anwendung eBOD.
  • Feldaufnahme (Kartierungen und Profilbeschreibungen)
  • Wissensvermittlung (Bodenworkshops, bodenkundliche Seminare, Vorträge und Exkursionen)
  • Probenahme für Gutachten und Forschung
  • Erstellung von bodenkundlichen Gutachten
  • Datenanalysen und Kartenerstellung (z.B. Bodenempfindlichkeitskarten)
  • Unterstützung des Ressorts (z.B. Neuabgrenzung Sonstiges benachteiligtes Gebiet)
  • Wissensvermittlung (Bodenworkshops, bodenkundliche Seminare, Vorträge und Exkursionen)e

Forschung

Bodenkartierung

Die Österreichische Bodenkartierung hat die Aufgabe die landwirtschaftliche Nutzfläche Österreichs bodenkundlich zu untersuchen und die Ergebnisse in Form von Bodenkarten darzustellen.
weitere Information

Beratung & Service

eBOD

Sie benötigen Informationen über Ihre landwirtschaftlichen Böden? Hier erhalten Sie raumbezogene Informationen über Bodenaufbau, Humusgehalt, pH-Wert und Bodenschwere.
weitere Information
Probenahme für Klärschlammausbringung auf landwirtschaftlichen Flächen

Die Probenahme ist für die Bereiche Bodenkartierung, Untersuchung von Klärschlammausbringungsflächen u.a. akkreditiert und dient als Basis für die Erstellung von Bodengutachten.
weitere Information
Feldbodenkundliche Praxistage

Im Rahmen von Exkursionen für Landwirte, Lehrer und Schüler landwirtschaftlicher Schulen wird die feldbodenkundliche Beurteilung von Böden als Pflanzenstandort praxisbezogen vermittelt.
weitere Information


Team


Wandl
Michael

Abteilungsleiter +43 (1)
878 38-1213
Schönbrunn, Zimmer 145


Amann
Christian

Analoge Bodenkarte, Datenbank
+43 (1)
878 38-1210
Schönbrunn, Zimmer 142


Aust
Günter

Kartierung, Feldaufnahme
+43 (1)
878 38-1209
Schönbrunn, Zimmer 141


Heinrich
Franz

OCR, GIS
+43 (1)
878 38-1253
Schönbrunn, Zimmer 143


Horvath
Daniel

Datenbank, GIS
+43 (1)
878 38-1248
Schönbrunn, Zimmer 142


Mayerhofer
Silvia

Datenbank +43 (1)
878 38-1249
Schönbrunn, Zimmer 143


Pock
Hannes

Feldaufnahme +43 (1)
878 38-1208
Schönbrunn, Zimmer 140

Kontakt

Abteilung für Landwirtschaftlichen Boden
Seckendorff-Gudent-Weg 8, A-1131 Wien
Abteilungsleitung Dipl.-Ing. Michael Wandl

Tel: +43 (1) 878 38-1213
Fax: +43 (1) 878 38-1250
E-Mail:michael.wandl@bfw.gv.at

NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum


INTERESSANTE WEBSEITEN

ISSW 2018 Innsbruck Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

Youtube Facebook

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0, direktion@bfw.gv.at
BFW © 2017