Deutsch    English
 Chronik der Forstlichen Bundesversuchsanstalt 1975 - 1999
 
Ausbildungsstätten Fachinstitute
Versuchsflächen des Instituts für Waldwachstum und Betriebswirtschaft
Mitarbeiter suchenSuche
Versuchsflächen des Instituts für Waldwachstum und Betriebswirtschaft
Kartei Nr.1) Versuchsort Versuchsbezeichnung
V/3-74/76Kasten an der Donau bei Vichtenstein
BFI Schärding/OÖ
Leistungsvergleich Fichte / Thuja plicata
V/3-75/75Wolfstal/Herzboden
BFI Bruck/Leitha/NÖ
Anbauversuche mit fremdländischen Holzarten (Sequoia gigantea)
V/3-76/78Reindlmühl
BFI Gmunden/OÖ
Anbauversuche mit fremdländischen Holzarten (Sequoia gigantea)
V/3-77/81Wolfsgrund, Porrau
BFI Hollabrunn/NÖ
Anbauversuche mit fremdländischen Holzarten (Douglasie)
V/3-78/81Leutschach
BFI Leibnitz/Stmk.
Anbauversuche mit fremdländischen Holzarten (Sequoia gigantea)
V/3-79/82Großer Anzinger, Göttweig
BFI Krems/NÖ
Anbauversuche mit fremdländischen Holzarten (Sequoia gigantea)
V/3-81/84Dörfl/Draßmarkt
BFI Bgld.-Nord
Anbauversuche mit fremdländischen Holzarten (Sequoia)
V/3-82/85Göttweig-Niederanna
BFI Krems/NÖ
Anbauversuche mit fremdländischen Holzarten (Sequoia, Thuja)
V/3-83/85Dörfl-Steinberg
BFI Oberpullendorf/Bgld.
Anbauversuche mit fremdländischen Holzarten (Sequoia)
V/5-314/79Brugg
BFI Zwettl/NÖ
Demonstrationsflächen für Auslesedurchforstung
V/5-315/83Schmalriegel
BFI Waidhofen/Ybbs/NÖ
Auslesedurchforstung in Buche
V/5-317/85Bretterwald
BFI Waidhofen/Ybbs/NÖ
verspätete Auslesedurchforstung in Buche
V/9-313/82Lölling
BFI Wolfsberg/Ktn.
Gezielte Z-Baum-Freistellung (Fichte)
V/9-316/85Grünbecker Teich
BFI Gmünd/NÖ
Einzelbaum Durchforstungsversuche
V/9-351/87Haid
BFI Vöcklabruck/OÖ
Solitärprogramm
V/9-352/87Prössing
BFI Wolfsberg/Ktn.
Solitärprogramm
V/9-353/87Reinprechts-Weitra
BFI Waidhofen/Thaya/NÖ
Solitärprogramm
V/9-354/87Hellmannschlag
BFI Freistadt/OÖ
Solitärprogramm
V/9-355/87Gallmannsegg
BFI Voitsberg/Stmk.
Solitärprogramm
V/23-361/92Rörndlwies
BFI Gmunden/OÖ
1-Klon-Versuch in Fichte
V/23-362/92Rosenau
BFI Freistadt/OÖ
1-Klon-Versuch in Fichte
V/23-363/92Stifting
BFI Freistadt/OÖ
1-Klon-Versuch in Fichte
V/23-364/92Ottenschlag
BFI Zwettl/NÖ
1-Klon-Versuch in Fichte
V/23-366/93Ottenstein-Bruck
BFI Zwettl/NÖ
1-Klon-Versuch in Fichte
5/23-377/95Ottenstein-Hintergraben
BFI Zwettl/NÖ
Container - Versuch
5/24-501/94Sandl
BFI Freistadt/OÖ
Vergleich Naturverjüngungsbetrieb - Kahlschlagbetrieb
5/24-502/1/94Gaal/Wasserberg
BFI Knittelfeld/Stmk.
Vergleich Naturverjüngungsbetrieb - Kahlschlagbetrieb
5/24-503/95
(V/2-105/37)
Bruck-Klosterwald
BFI Bruck/Mur/Stmk.
Vergleich Naturverjüngungsbetrieb - Kahlschlagbetrieb

1) Die Karteinummer setzt sich aus einer Kennziffer und dem Jahr der Anlage zusammen. Die Kennziffer ist meistens identisch mit der Nummer des Projekts, in dessen Rahmen die Versuchsfläche eingerichtet wurde.
NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum


INTERESSANTE WEBSEITEN

Borkenkäfer Monitoring ISSW 2018 Innsbruck Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

Youtube Facebook

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0, direktion@bfw.gv.at
BFW © 2017
FBVA © 1999