Deutsch    English
Ausbildungsstätten Fachinstitute
Institut für Waldökologie und Boden
Mitarbeiter suchenSuche
Broschüre "Empfehlungen für die sachgerechte Düngung von Christbaumkulturen"
Der Anbau von Christbäumen ist für eine Vielzahl von Gärtnern, Land- und Forstwirten zu einem wesentlichen Wirtschaftsfaktor geworden. Nur eine gute Qualität der Bäume sowie eine auf die Bodenfruchtbarkeit Bedacht nehmende Bodenbewirtschaftung werden den Erfordernissen von Ökologie und Ökonomie gerecht. Vor allem vor dem Hintergrund einer möglichen Unverkäuflichkeit von Pflanzen aufgrund krankheits- bzw. ernährungsbedingter Mängel ist ihrer Ernährung und Düngung besonderes Augenmerk zu schenken.

Inhalt der Broschüre

1 Einleitung und Fragestellungen
2. Standortsansprüche (der verschiedenen Baumarten)
3. Nährstoffentzug, Nährstoffbedarf
4. Mangelerscheinungen
5. Nadeluntersuchung
5.1 Richtwerte für Nährstoffgehalte in Nadeln
5.2 Nadelprobenahme
5.3 Analyse
6. Bodenuntersuchung und Bodenrichtwerte
6.2 Bodenanalysen
6.3 Bewertung der Analysenergebnisse
7. Düngung und Düngewirkung
7.1 Stickstoffdünger
7.2 Phosphordünger
7.3 Kalidünger
7.4 Mehrnährstoffdünger
7.5 Organische Dünger
7.6 Nadeldüngung
7.7 Ausbringung der Dünger
8. Kulturen auf Waldboden, Mykorrhiza
8.1 Bedeutung der Mykorrhiza und Ausgangssituation
8.2 Mykorrhiza und Pflanzenschutz
8.3 Mykorrhiza und Düngung
8.4 Maßnahmen zur Förderung der Mykorrhiza

Download

Empfehlungen - Düngung - Christbaumkulturen
2010 wurde eine Ergänzung für Waldstandorte hinzugefügt.
NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum


INTERESSANTE WEBSEITEN

Borkenkäfer Monitoring ISSW 2018 Innsbruck Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

Youtube Facebook

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0, direktion@bfw.gv.at
BFW © 2017