Deutsch    English
Ausbildungsstätten Fachinstitute
Institut für Waldwachstum und Waldbau
Mitarbeiter suchenSuche

Seit dem Jahr 1996 wurde ein österreichweit, für alle Waldgesellschaften repräsentatives Netz von Naturwaldreservaten eingerichtet. Es umfasst die wichtigsten der zonalen, weitverbreiteten Waldgesellschaften und beinhaltet derzeit 195 Naturwaldreservate mit einer Gesamtfläche von rund 8400 ha. Das Naturwaldreservate-Programm dient der Erhebung von Grundlagen für die Weiterentwicklung eines ökologisch orientierten, naturnahen Waldbaus. Die Abteilung Naturwaldforschung und Naturschutz hat die fachliche Leitung und Betreuung des Naturwaldreservate-Programms inne. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter in zahlreichen Gremien zum Thema Waldschutzgebiete und Naturschutz vertreten.

Arbeitsschwerpunkte und Aufgaben

  • Naturwaldreservate-Programm (NWR)
  • Waldschutzgebiete
  • Leitung und fachliche Betreuung der NWR
  • Aufbau eines Geographischen Informationssystems
  • Aufbau einer NWR-Datenbank
  • Vertretung von Österreich in zahlreichen Gremien (COST, MCPFE, SEBI2010)
  • Beratung der Waldbesitzer (Telefon, Online)

Forschung

8403 Hektar Naturwald – wie ein kleiner Nationalpark

Das Naturwaldreservate-Programm feiert heuer 20 Jahre. Es ist ein schönes Beispiel, dass ein Vertragsnaturschutz-Modell gut funktionieren kann.
weitere Information
Integrative Waldbewirtschaftung in Forstbetrieben

Ab 2020 sind Waldbewirtschaftungs- pläne Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Biodiversitäts- Förderungen der EU. Ziel ist die Erhaltung und Verbesserung der Waldbiodiversität im ländlichen Raum.
weitere Information
Best Practice zu naturnaher Waldwirtschaft

Im Zuge des Projekts ReSynatWald werden Versuchsflächen eingerichtet. Bestände, die schon möglichst lange nach den Grundsätzen natur­naher Waldwirtschaft behandelt wurden, werden ausgewählt.
weitere Information
Der Wald an und für sich - BioMon für Bildungszwecke

Naturwaldreservate sind Waldflächen, die für die natürliche Entwicklung des Ökosystems Wald bestimmt sind. Ein Schwerpunkt von BioMon liegt in der Erfassung von Standort-Schutzwäldern.
weitere Information
Naturwaldreservate-Programm in Österreich

Naturwaldreservate sind Waldflächen, die für die natürliche Entwicklung des Ökosystems bestimmt sind und in denen jede unmittelbare Beeinflussung unterbleibt. In Österreich gibt es 195 Reservate.
weitere Information
Biodiversität im Wald

Artenvielfalt im eigenen Wald erkennen und erleben: Unter diesem Motto stand die im September 2012 abgeschlossene Pilotphase zum Bildungsprojekt "Biodiversität im Wald".
weitere Information


Team


Frank
Georg

Abteilungsleiter +43-1-87838-2208
Schönbrunn


Steiner
Herfried

Vegetationskundliche Betreuung der Naturwaldreservate +43-1-87838-2204
Schönbrunn


Neureiter
Christian

Felderhebungen, Betreuung der Naturwaldreservate
+43-1-87838-2203
Schönbrunn

Locsmandy
Petra

Sekretariat +43-1-87838-2207
Schönbrunn

Oettel
Janine

Naturwaldreservate +43-1-87838-2201
Schönbrunn

Lipp
Sebastian

Naturwaldreservate +43-1-87838-2202
Schönbrunn


Kontakt

Abteilung für Schutzwald und Naturwaldreservate
1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8
Abteilungsleitung Dr. Georg Frank

Tel. +43 (1) 878 38-2208
Fax. +43 (1) 878 38-2250
E-Mail: georg.frank@bfw.gv.at
NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum


INTERESSANTE WEBSEITEN

Borkenkäfer Monitoring ISSW 2018 Innsbruck Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

Youtube Facebook

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0, direktion@bfw.gv.at
BFW © 2017