Deutsch    English
Ausbildungsstätten Fachinstitute
Wald und Bewirtschaftung
Mitarbeiter suchenSuche
Die Esche - eine bedrohte Baumart

Die Baumart Esche hat ein Problem. In der Ausgabe 43 der BFW-Praxisinformation informieren wir über den Stand der Forschung beim Eschentriebsterben und wie ihr geholfen werden kann.
weitere Information
Kursprogramm 2017 zum Download

Das Kursprogramm 2017 bietet ein vielfältiges Aus- und Weiterbildungsangebot für Personen, die in der Forstwirtschaft tätig sind sowie für alle, die am Wald Interesse haben.
weitere Information
BFW-Praxisinformation 42:
Bundesweites Wildeinflussmonitoring 2004 – 2015

Das Wildeinflussmonitoring liefert österreichweite, statistisch abgesicherte Daten über den Wildeinfluss auf die Waldverjüngung in den Jahren 2004 bis 2015.
weitere Information
Neue BFW-Praxisinformation zu Mischwald erschienen

Die BFW-Praxisinformation 41 "Mischwälder – weniger Risiko, höhere Wertschöpfung" fasst das aktuelle Wissen zur Begründung und Bewirtschaftung von Mischwäldern zusammen.
weitere Information
Broschüre "Österreichs Wald" in der dritten Auflage

"Wir wissen alles über Österreichs Wald!" In einer Broschüre werden die wichtigsten Daten und Fakten zum heimischen Wald nähergebracht und es wird über das Multitalent Wald informiert.
weitere Information
BFW-Kurzfilm erklärt den
Harvestereinsatz für Laubwertholz

Es gab Flächen von vielversprechenden Laubholzbeständen, die zur Erstdurchforstung anstanden; es gab Leute, die an der Umsetzung der waldbaulichen Wünsche arbeiteten. Die Erfahrungen als Film.
weitere Information
Green Care WALD

Die Initiative unterstützt aktive land- und forstwirtschaftliche Betriebe bei der Schaffung und Entwicklung von Sozialleistungen.
weitere Information
BFW-Praxisinformation 39: Unser Boden -
wertvoll, vielfältig und schützenswert

Das heurige "Internationale Jahr der Böden" rückt das Bodenbewusstsein, also die Tatsache, dass unser Boden eine begrenzte natürliche Ressource ist, in den Vordergrund.
weitere Information
Europaweiten Handel mit forstlichem Vermehrungsgut besser dokumentieren

Zwischen 2004 und 2014 wurden zirka 286 Millionen Pflanzen innerhalb der EU transportiert mit einem Wert von 150 Millionen Euro. Jedoch sind die meisten Transporte schlecht dokumentiert.
weitere Information
Esche in Not - ein Aufruf von
Forstwirtschaft und Naturschutz

Ein aggressiver Pilz bedroht die Esche. Da es auch resistente Individuen gibt, bittet das BFW um Mithilfe! Wer gesunde Exemplare in einer geschädigten Umgebung lokalisiert, der melde sich!
weitere Information
"Gastbaumart" oder "invasive gebietsfremde Art" – ein Spannungsfeld

Im Diskurs zur globa­len Gefährdung der Biodiversität sind invasive Arten ein Thema. Solche Arten wurden durch menschliche Aktivitäten außerhalb ihres natürlichen Verbreitungsgebiets eingebracht.
weitere Information
Ergebnisse der Waldinventur

Die Waldinventur liefert die wesentlichen Daten über den österreichischen Wald und seinen Zustand. Ein Video informiert über den Ablauf.
weitere Information
Kuriose Figuren (II): Ein Trittbrettfahrer auf Europatour

Ein Fadenwurm hat sich einen Bockkäfer als Wirt ausgesucht, mit dem er an Kiefern gelangt. Er breitet sich durch die Harzkanäle aus und verursacht den Zusammenbruch des Leitungssystems.
weitere Information
BFW-Praxisinformation 18: Endergebnisse der Studie zum Holz- und Biomassenaufkommen in Österreich (HOBI)

Das BMLFUW beauftragte das BFW mit der Studie "Holz- und Biomassenaufkommen für Österreich". Ziel: Gesamtabschätzung der verfügbaren ober­irdischen Holz- und Biomasse.
weitere Information
Maschinen für Energieholz-Zerkleinerung

Die Zerkleinerung ist ein kostenintensiver Arbeitsschritt in der Erzeugung von Energieholz. Eine Marktübersicht liefert jetzt die Online-Datenbank www.energieholz-zerkleinerung.at
weitere Information
DouglAS: Nutzung der innerartlichen Variation
für stabile und ertragreiche Douglasienwälder

Bei der Baumart Douglasie zeigt sich, dass es deutliche Unterschiede in der Wuchsleistung gibt. Nun wird erforscht, welche Herkünfte sich für zukünftiges Klima am besten eignen.
weitere Information
"Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!" Lärche XXL - Neues Forschungsprojekt zur Leistungssteigerung

Die österreichische Forstwirtschaft ist darauf angewiesen in Zukunft Züchtungsprodukte im Wald einzusetzen. Dabei steht auch der Klimawandel im Fokus der forstgenetischen Forschung.
weitere Information
Anbauversuche mit fremdländischen Baumarten

Seit 1882 werden forstliche Anbauversuche mit fremdländischen Baumarten vom BFW durchgeführt. Derzeit betreut das Institut für Waldwachstum und Waldbau 20 ertragskundliche Versuchsflächen.
weitere Information
BFW-Praxisinformation: Wildeinflussmonitoring.
Die Ergebnisse für die Bundesländer

Die Ergebnisse der letzten Erhebungsperiode 2010-2012 zeigen deutlich, dass der Wildeinfluss in manchen Teilen Österreichs nach wie vor zu hoch ist. Das Landesergebnis und die Bezirksergebnisse.
weitere Information
Den richtigen Wald nehmen

Standortstaugliches Vermehrungsgut zu wählen ist das A und O einer erfolgreichen Forstwirtschaft. Auf der Plattform herkunftsberatung.at finden Sie alle relevanten Informationen zur Saatgutwahl.
weitere Information
Waldwissen.net - Informationen für die Forstpraxis

Das BFW ist Mitherausgeber der forstlichen Informationsplattform waldwissen.net. Mit mehr als 150.000 Userinnen und Usern im Monat ist sie das größte forstliche Onine-Informationsquelle.
weitere Information
NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum


INTERESSANTE WEBSEITEN

Borkenkäfer Monitoring Bodenlehrpfad Taferlklause Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

Youtube Facebook

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0, direktion@bfw.gv.at
BFW © 2017