Deutsch    English
Ausbildungsstätten Fachinstitute
Wald und Wasser
Mitarbeiter suchenSuche
BFW-Praxisinformation 40: Wasser.Wald

"Gutes" (=Trinkwasser) und "schlechtes" Wasser (Hochwasser): Wald und Wasser sind zwei so miteinander verwachsene Bereiche, dass das BFW beschlossen hat, ihm eine BFW-Praxisinformation zu widmen.
weitere Information
Reinigende Wirkung des Waldes
sorgt für gutes Trinkwasser

Österreichs Wälder sichern unser Trinkwasser. Das BFW hat gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur (BOKU) Österreichs Wälder hinsichtlich ihres Trinkwasserpotenzials untersucht.
weitere Information
Einfluss der Bodenwasserverfügbarkeit auf die Transpiration von Koniferen

Das Projekt vergleicht den saisonalen Wasserverbrauch und die Bodenwasservorräte der Standorte. Im Blickwinkel: ein inneralpiner Trockenstandort und die alpine Waldgrenze.
weitere Information
Charakter und Niederschlag:
Grundlagen für die Risikoprävention

Temperatur und Niederschlag wirken sich auf die Abflussreaktion alpiner Wildbacheinzugsgebiete aus. Im Rahmen von SERAC-CC wird fest-
gestellt wie hoch ihr Einfluss auf den Systemzustand ist.
weitere Information
Muwa - Frühwarnsystem für Muren

Muren sind gefährlich, weshalb die Schaffung eines Frühwarnsystems sinnvoll ist. Voraussetzung dafür ist die statistische Auswertung der Topografie von definierten Untersuchungsgebieten.
weitere Information
Rascher Zwischenabfluss - ein maßgeblicher
Faktor für die Hochwasserbildung bei Dauerregen

In den letzten Jahren wurde die Entstehung und der Ablauf von Zwischenabflussprozessen im Boden beforscht, das BFW hat jetzt den "starken Zwischenabfluss" genauer unter die Lupe genommen.
weitere Information
Innsbrucker Hofburggespräche
am 1. April 2014 - eine Nachlese

Zahlreiche nationale und internationale ExpertInnen trafen sich in Innsbruck, um über künftige hydrologische Fragestellungen im Hinblick auf den Klimawandel zu diskutieren.
weitere Information
Neu überarbeitet: ZEMOKOST V2.0 -
das Hydrologie-Programm des BFW

Aufgrund der starken Nachfrage wurde das Programm zur Abschätzung von Hochwasserabflüssen in Wildeinzugs-
gebieten neu überarbeitet und steht nun als freier Download zur Verfügung.
weitere Information
Runde zwei für Hydrobod

Im Rahmen von Hydrobod wurde eine hydrologische Bodenkennkarte für Niederösterreich erstellt. Diese Daten sind zum Beispiel dann relevant, wenn es darum geht, Vorhersagen über Hochwasser zu treffen.
weitere Information
Auswirkungen des Klimawandels auf Wasserqualität und Hochwasservorbeugung

Im Projekt "CC-WaterS" wird untersucht, wie sich verschiedene Landnutzungsformen im Zusammenhang mit Klimaver- änderungen auf die Wasserversorgung auswirken können.
weitere Information
Die Wasserbilanz von Koniferen in den Zentralalpen

Auf unterschiedlichen Standorten in Tirol wurden die Reaktionen von Baumarten in Bezug auf Wasserversorgung und Trockenheit untersucht, um Grundlagen für die Risikoanalyse von Muren zu erstellen.
weitere Information
Zusammenspiel von Vegetation & Abfluss

Die Forschungsergebnisse am Institut für Naturgefahren zeigen, dass der regulierenden Rolle der Vegetation auf den Abfluss auch oder gerade heute mehr denn je Beachtung geschenkt werden muss.
weitere Information
NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum


INTERESSANTE WEBSEITEN

Borkenkäfer Monitoring Bodenlehrpfad Taferlklause Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

Youtube Facebook

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0, direktion@bfw.gv.at
BFW © 2017