Deutsch    English
Ausbildungsstätten Fachinstitute
Institut für Waldschutz
Mitarbeiter suchenSuche
Infomaterial und Publikationen
Die Luft, die wir atmen: Wie die
Schadstoffanalyse Luftverschmutzung sichtbar macht

Bei Luft kann man oft weder riechen noch sehen, ob etwas nicht in Ordnung ist. Das Bioindikatornetz kann Stoffe, die sich in der Atemluft befinden, online sichtbar machen.
weitere Information
Was tun gegen Borkenkäfer? - Neuer Infofolder des Bundesforschungszentrums für Wald

Österreichs Waldwirtschaft hatte den Borkenkäfern 2015 ein Schadholzvolumen von 2,4 Millionen Festmetern zu verdanken. Das BFW hat den Leitfaden zur Abwehr von Borkenkäferschäden überarbeitet.
weitere Information
Hundenasen erfolgreich im Einsatz gegen Schädlinge

Das Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) setzt sehr erfolgreich Spürhunde zur Bekämpfung des schädlichen Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) ein.
weitere Information
Borkenkäfer - Information und Monitoring

Die wichtigsten und gefährlichsten Borkenkäferarten sind die Fichtenborkenkäfer Buchdrucker und Kupferstecher. Sie bohren sich durch die Rinde von Bäumen und zerstören das Bastgewebe.
weitere Information
Kuriose Figuren, Folge I:
die blaue Fichtenholzwespe

In der Reihe "Kuriose Figuren" werden faszinierende Insekten thematisiert, diesmal: die Blaue Fichtenholzwespe. In Europa ist sie heimisch und ein harmloses Insekt, anders in Australien ...
weitere Information
Fachzeitschrift "Forstschutz Aktuell"

Die Fachzeitschrift "Forstschutz Aktuell" erscheint dreimal jährlich, die Themen reichen von aktuellen Schadauftreten im Wald bis zu laufenden Untersuchungen. Hefte werden als Download angeboten.
weitere Information
Dokumentation der Waldschädigungsfaktoren

Forstleute erfassen in den Bezirken die Schädlinge, Krankheiten und abiotischen Schädigungsfaktoren. Am BFW werden die Ergebnisse der Dokumentation der Waldschädigungsfaktoren aufbereitet.
weitere Information
Merkblätter

Das Institut für Waldschutz bietet zahlreiche Merkblätter zu verschiedenen Themen zum Herunterladen an.
weitere Information
Online-Diagnose von Schädlingen, Krankheiten und abiotischen Schadensfaktoren von Gehölzen

Zur einfachen Bestimmung von Schadensursachen anhand von Symptomen und Schädlingsmerkmalen bietet das Institut für Waldschutz des BFW ein Informationssystem an.
weitere Information
Pflanzenschutzmittelverzeichnis

In der Forstwirtschaft dürfen nur Pflanzenschutzmittel verwendet werden, die nach dem Pflanzenschutzmittel-
gesetz (PMG, BGBl. 60/1997) zugelassen wurden.
weitere Information
Speisepilzfächer

Eine Bestimmungshilfe für Speisepilze: Dieser Bestimmungsfächer beschreibt 80 unserer besten Speisepilze, ist in handlichem Format und gut geeignet zur Mitnahme bei der Pilzsuche.
weitere Information
Baumpilze erkennen: Biologie, Erstbestimmung und Risiko

Sie sehen einen Pilzfruchtkörper am Baum und kennen ihn nicht. Für Förster, Sachverständige, Baumpfleger, Gärtner und an der Natur Interessierte hat das BFW einen Bestimmungsfächer erstellt.
weitere Information
Neuauflage des Bestimmungsfächers "Raupen und Afterraupen"

Ein Autorenteam unter der Leitung von James Connell vom BFW hat 35 wichtige, schädigende Raupen und Afterraupen mit Bildern dokumentiert und beschrieben.
weitere Information
Level II online (www.waldmonitoring.at)

Das BFW bietet für die Intensivbeobachtungsflächen (Level II) ausgewählte Daten und Zeitreihen aus Österreich. Diese können aus einer Datenbank messstellenweise dargestellt werden.
weitere Information
Österreichisches Bioindikatornetz: Online-Datenbank

Die Daten des Bioindikatornetzes können online direkt aus der Labor-Datenbank des Institutes abgefragt werden. Zudem ist eine direkte Auswertung und grafische Darstellung der Daten möglich.
weitere Information
Forest Monitoring - Methods for terrestrial investigations in Europe with an overview of North America and Asia

The book present scientific concepts and methods that form the basis of the transnational, long-term (environmental) forest monitoring in Europe and looks at other initiatives at the global level.
weitere Information
Hilfsmittel zur Erhebung und Bewertung von Verbiss- und Fegeschäden

Wiederholter Gipfel- bzw. Leittriebverbiss führt bei Jungbäumen zu geringerem Höhenwachstum und Qualitätseinbußen. Das BFW bietet Hilfstafeln zur Bewertung von Verbiss- und Fegeschäden an.
weitere Information
Hilfstafeln zur Erhebung und Bewertung von Schälschäden an Fichte

Der Anwendungsbereich der Schälschadenstafeln beschränkt sich auf schadenersatzpflichtige Schälschäden im Sinne der Bestimmungen der jeweiligen Landesjagdgesetze.
weitere Information
Lexikon forstschädigende Luftverunreinigungen

Das Lexikon forstschädigende Luftverunreinigungen ist online unter www.luftschadstoffe.at einsehbar. Es enthält über 4800 einschlägige Schlagworte mit Querverweisen und englischen Übersetzungen.
weitere Information
Empfehlungen für die sachgerechte Düngung von Christbaumkulturen

Der Anbau von Christbäumen ist für Gärtner, Land- und Forstwirte zu einem wesentlichen Wirtschaftsfaktor geworden. Wichtig sind eine gute Qualität der Bäume und eine nachhaltige Bodenbewirtschaftung.
weitere Information

NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum


INTERESSANTE WEBSEITEN

Borkenkäfer Monitoring ISSW 2018 Innsbruck Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

Youtube Facebook

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0, direktion@bfw.gv.at
BFW © 2017