Deutsch    English
Ausbildungsstätten Fachinstitute
Institut für Naturgefahren
Mitarbeiter suchenSuche
Charakter und Niederschlag:
Grundlagen für die Risikoprävention
Die Abflussreaktion alpiner Wildbacheinzugsgebiete hängt von der Charakteristik des Niederschlagsereignisses, der naturräumlichen Ausstattung des Gebietes und vor allem vom aktuellen Systemzustand ab. Hohe Vorfeuchte des Untergrundes, Bodenfrost oder Schneebedeckung können die Abflusseigenschaften eines Standortes deutlich modifizieren.

Einfluss von Temperatur und Niederschlag

Ziel der Untersuchungen ist es, den Einfluss von Temperatur- und Niederschlagsbedingungen auf den Systemzustand und damit auf die resultierende Abflussreaktion zu beurteilen. Am Beispiel von drei Wildbacheinzugsgebieten in Westösterreich unterschiedlicher Höhenlage und Niederschlagsregime sollte analysiert werden, wie sich aktuelle Systemzustandsmuster sowie die Frequenz/Magnitude - Beziehung von extremen Hochwasserereignissen in Wildbacheinzugsgebieten unter dem Einfluss des Klimawandels verändern. Das Projekt bietet Grundlagen für künftige Anpassungsstrategien an Klimaänderungen sowie für konkrete Maßnahmen im Bereich der Risikoprävention.
Das BFW ist im Projekt für das Arbeitspaket "Feldversuche und -kartierungen" zuständig, im vergangenen dritten Projektjahr lag der Fokus auf der ereignisbasierten Niederschlag/Abfluss-Modellierung. Ergebnisse des Projektes konnten bereits erfolgreich in Planungen lokaler Entscheidungsträger eingebunden werden.

Das vom österreichischen Klima- und Energiefonds (ACRP-Programm) geförderte Projekt findet in Kooperation mit der Universität Innsbruck, der Universität für Bodenkultur sowie der Universität Potsdam statt.

Linktipp

www.uibk.ac.at/geographie/serac-cc


© BFW
Starkregenexperiment im Ruggbach-Einzugsgebiet (Standort Stegen)

NÜTZLICHE LINKS

Das BFW
Fachinstitute
Ausbildungsstätten
Bundesamt für Wald
Impressum


INTERESSANTE WEBSEITEN

Borkenkäfer Monitoring ISSW 2018 Innsbruck Herkunftsberatung Bodenkarte
FOLGEN SIE UNS

Youtube Facebook

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Austria, 1131 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 8 | Tel.: +43 1 878 38-0, direktion@bfw.gv.at
BFW © 2017