Schadensanalysesystem - Schadenstyp Detailansicht
  Index BFW

Monostichella-Blattbräune der Hainbuche - Monostichella robergei | english

Symptome    Braune, später graue, rundliche Blattflecken, meist mit dunklem, scharf abgesetztem Rand, zwischen den Hauptadern; können zu größeren braunen Flächen zusammenfließen.In den Flecken entwickeln sich winzige Fruchtkörper. Verwechslungsgefahr: andere Blattpilze der Hainbuche.
Bedeutung    Vorbedingungen für Massenentwicklungen nicht ganz klar (Trockenheit?); im allgemeinen lediglich etwas verfrühten Blattfall verursachend, sonst kaum merkbare Auswirkungen.
Massnahmen    Kaum notwendig
Betroffene Baumarten    Hainbuche;
Betroffene Pflanzenteile    Blatt;


Monostichella - Blattnekrosen auf einem Hainbuchenblatt
Monostichella - Blattnekrosen auf einem Hainbuchenblatt
Monostichella - Blattnekrosen

Das gezeigte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt. © 2006 BFW Wien. Die Bilder dürfen nur mit Quellenangabe und Einwilligung des BFW für eigene Publikationen verwendet werden. Aufnahmen in hoher Qualität können Sie ausserdem beim BFW käuflich erwerben.
Setzen Sie sich bitte hiezu mit (Institut für Waldschutz) oder , unserem Öffentlichkeitsarbeiter in Verbindung.

Index BFW | Institut für Waldschutz | Schadenstypen | zurück